Sie befinden sich im Archiv für die Kategorie 'Binäre Optionen'.

Das Thema Trading ist seit einigen Jahren wieder in aller Munde. Der Hauptgrund dafür ist sicherlich die problemlose Verfügbarkeit der Märkte auch für den Einsteiger und Kleinanleger. Das Parkett ist nicht nur digital, sondern auch viel größer geworden. Doch das birgt auch Risiken. Die meisten Interessierten schauen nämlich eher auf die Werbeversprechen der Broker als auf das nötige Grundwissen, dass man braucht, um nicht grandios zu scheitern. Wer wirklich Erfolg haben will, der sollte sich beispielsweise einmal mit der Theorie der Marktindikatoren beschäftigen.

Den ganzen Artikel lesen »

Das Traden mit binären Optionen (auch als digitale Optionen bezeichnet) erfreut sich seit längerer Zeit einer ständig wachsenden Beliebtheit. Zwei Gründe sind hier für die Händler von essentieller Bedeutung. Zum einen gestaltet sich der Handel recht einfach, denn man setzt hier auf den steigenden oder fallenden Kurs einer Handelsware. Man muss im Grunde also nur vorhersagen, ob exemplarisch Gold oder der DAX zum Schluss der entsprechenden Handelszeit höher oder niedriger steht, als zum Abgabezeitpunkt der gewählten Option. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der zweite Faktor liegt in den schnellen und durchaus attraktiven Gewinnen begründet. Binnen Minuten können, je nach Broker und Handelsgut, 75% Ertrag eingestrichen werden.

Abbildung 1: pixabay.com © FirmBee (CC0 Public Domain)

Abbildung 1: pixabay.com © FirmBee (CC0 Public Domain)

Den ganzen Artikel lesen »