Sie sehen hier alle Beiträge von Ulrike Seltmann.

Wenn die Sommertemperaturen Rekordwerte erreichen, leiden nicht nur viele Menschen unter Kreislaufproblemen, sondern auch die Züge der Deutschen Bahn. Klettert die Temperatur auf mehr als 32 Grad, brechen in vielen Zügen die Klimaanlagen zusammen. Was erhitzte Kunden der Deutschen Bahn dann erwarten dürfen, beantwortet die ARAG: Den ganzen Artikel lesen »

Wie spart man am besten Papier? Richtig, man druckt beidseitig aus. Das hat sich auch das Thermodruck-Technologie-Unternehmen NCR gedacht. In Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Finanzgruppe gibt es nun den beidseitig bedruckten Kontoauszug am Kontoserviceterminal. Den ganzen Artikel lesen »

Andasa Card – noch nie gehört? Kann schon sein, denn die Cashback Kreditkarte des Jenaer Unternehmens Andasa GmbH ist neu auf dem Markt. Jeder, der gern shoppen geht und dabei sparen möchte, kann die Vorteile der Karte nutzen. Den ganzen Artikel lesen »

Man kennt das ja: Ein Mann soll im Leben einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen und ein Haus bauen. Dass Letzteres nicht aus reinen Investmentzwecken passiert, sondern auch emotionale Gründe eine Rolle spielen, ist offensichtlich. Den ganzen Artikel lesen »

Fahren in Deutschland ist nicht gleich Fahren im Ausland. Das sollten sich Urlausbreisende, die jetzt verstärkt mit PKW, Motorrad oder Wohnmobil unterwegs sind, klar machen. Der TÜV Rheinland empfiehlt, sich vor der Abfahrt über die Verkehrsregeln im Reiseland zu informieren, denn Unwissen schützt vor Strafe nicht. Den ganzen Artikel lesen »

Wenn Kinder Probleme im Schulfach Englisch haben und sie gern ohne Eltern ins Ferienlager fahren, empfiehlt sich eine Sprachreise in den Sommerferien. Zusammen mit dem Reiseveranstalter Eurotours International bietet ALDI Reisen Themencamps in ganz Deutschland an. Den ganzen Artikel lesen »

Bereits das prominente Beispiel des Fußballtrainers Christoph Daum zeigt, wie leicht man an Flughäfen bestohlen werden kann. Dem wurde vor einem Jahr auf dem Düsseldorfer Flughafen der Laptop entwendet. Das deckt sich laut ARAG auch mit der derzeitigen Diebstahlssituation an deutschen Flughäfen: Am Flughafen Düsseldorf wird am häufigsten geklaut! In München hingegen geht es wie immer beschaulich zu. Den ganzen Artikel lesen »

Ja, Jugendliche geben ihr Geld nicht nur für Hobbys, Weggehen und Kleidung aus, sie sparen es auch. Dabei setzen sie laut der Bausparkasse Schwäbisch-Hall vor allem auf klassische Finanzprodukte. Mehr als die Hälfte der befragten Teenager bringen ihr Geld zur Bank und legen es auf dem Sparbuch an. Knapp ein Drittel hingegen vertraut dem Girokonto. Mit 23,4 Prozent gehört die Sparbüchse zu den gängigen Wegen des Geldsparens. Den ganzen Artikel lesen »

Da rackert man sich das ganze Jahr ab, spart an allen Ecken und Enden, um sich den wohlverdienten Jahresurlaub in der Sonne zu verdienen – und dann? Dreckiges Hotelzimmer, Schimmel im Bad und der versprochene Balkon ist auch nicht da. Den ganzen Artikel lesen »

Kaum zeigen sich erste Sonnenstrahlen, schon stürmen groß und klein die Schwimmbäder. Doch vor allem Eltern von Kleinkindern sollten ihre Kinder möglichst frühzeitig mit dem Schwimmen vertraut machen, um die tödliche Gefahr des Ertrinkens auszuschließen. Den ganzen Artikel lesen »

Die Motorradsaison hat bereits begonnen und bevor erfahrene Motorradfahrer nun längere Reisen ins Ausland antreten, präsentiert der Bankenverein Werther zusammen mit MasterCard etwas Neues: die BikerCard24. Den ganzen Artikel lesen »

Schnecken mögen keine Trockenheit, aber wenn es viel regnet, stürmen sie Salat- und Erdbeerbeete, Gemüse- Zierpflanzen. Neben den Fraßschäden stören Hobbygärtner aber noch weitere Faktoren: Verschmutzungen durch Schleim oder Kot machen Salat oftmals ungenießbar. Zudem sammeln sich Fraßlöchern Pilze, die schneller zur Fäulnis von Obst und Gemüse führen. Folge: Die Pflanzen sind kaputt und die teure Blütenpracht hätte man sich sparen können.
Den ganzen Artikel lesen »

Durchschnittlich zwölf Tage pro Jahr sind Arbeitnehmer in Deutschland krankgeschrieben, davon sind 1,6 Tage auf psychisch bedingte Erkrankungen zurückzuführen. Dies hat der Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse ergeben, der sich mit den Jahren 2000 bis 2009 beschäftigt hat. Den ganzen Artikel lesen »

Wie viele Kilometer würde der Bundesbürger jeden Tag zu seinem Arbeitsplatz pendeln? Immowelt.de wollte es genau wissen und hat 1.029 Menschen befragt. Den ganzen Artikel lesen »

Warme Sonnenstrahlen bringen nicht nur Positives wie Eisdielen, Würstchen grillen und Glücksgefühle mit sich – auch mit bösen Mückenstichen muss man in der heißen Jahreszeit rechnen. Den ganzen Artikel lesen »

Nach Müsli, Marmelade, Schokolade und Gourmetfleisch können sich nun auch begeisterte Wurstesser ihre Leibspeise selbst zusammenstellen! Den ganzen Artikel lesen »

…lässt es bei einer Reise zu Hause. So eine Reise ist nämlich nicht nur für die Tiere anstrengend, sondern auch für die Besitzer. Das liegt an den vielen Anforderungen, die eine Auslandsreise mit Haustieren im Gepäck mit sich bringen. Den ganzen Artikel lesen »

Keiner da, der die Oma pflegt? Niemand, der sich am Nachmittag um die Enkelkinder kümmert? Die Lösung ist naheliegend: Ein Mehrgenerationenhaus. Ein Haus, in dem Kinder, Eltern, Großeltern und manchmal sogar Urgroßeltern unter einem Dach leben. Den ganzen Artikel lesen »

Lärm ist ungesund. Und genau deswegen wird am 28. April 2010 der Tag gegen Lärm nicht gefeiert, sondern es wird darauf hingewiesen, wie schädlich Krach ist. Den ganzen Artikel lesen »

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Wonnemonat Mai. Dieser ist bekanntlich auch der beliebteste Monat, um eine schöne Frühlingshochzeit zu feiern. Da so ein Anlass die Brautleute und auch deren Eltern immer eine Menge Geld kostet, können die Frischvermählten dann aber an Versicherungen sparen. Den ganzen Artikel lesen »

Wie alles im Leben sollte auch die Computer-Nutzung in Maßen passieren. Wie die neueste Studie der Techniker Krankenkasse in Zusammenarbeit mit Forsa unter 1.000 Personen ergibt, nutzen 40 Prozent der Grundschüler bis zu 30 Minuten am Tag den PC. Jedes fünfte Kind zwischen sechs und 18 Jahren sitzt schon mehr als 60 Minuten vor dem PC-Bildschirm. Den ganzen Artikel lesen »

Muss ich die Wohnung eigentlich wirklich alle zwei Jahre komplett renovieren, so wie es im Mietvertrag steht?  Viele Köche verderben den Brei – in diesem Fall sind es die verschiedenen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zum Thema Schönheitsreparaturen in Mietobjekten, die sowohl Mieter als auch Vermieter verwirren. Den ganzen Artikel lesen »

Die Sonne scheint, die Knospen blühen, es grünt. Jawohl, nach einem harten, erbarmungslosen Winter ist der jetzt Frühling endlich da. Und somit startet auch die Radsaison wieder. Doch die Vorfreude ist getrübt – denn jedem zweiten Fahrradinhaber in Deutschland wurde schon einmal sein Rad gestohlen. Den ganzen Artikel lesen »

Zahnarzt gleich Schmerz, Angst und Panik? So sehen es 48 Prozent der über 1.000 Befragten einer Studie der DMG Dental-Material Gesellschaft. Mehr als die Hälfte der Befragten hat aber nur Angst, wenn gebohrt wird. Den ganzen Artikel lesen »

Aus welchen Gründen geraten Menschen am meisten mit ihren Nachbarn aneinander? Dieser Frage ist immowelt.de nachgegangen und hat dazu 1.029 Mieter befragt. Vorweg: Nur ein Drittel der Befragten ist überhaupt schon einmal mit dem Nachbarn aneinander geraten. Den ganzen Artikel lesen »

Ja, auch Kinder werden erwachsen und wenn sie groß sind, wollen sie dann nicht mehr Astronaut, Tierarzt oder Krankenschwester werden. Sie wollen modeln. Die Eltern könnten sich in diesem Fall sicherlich einen schöneren Beruf für ihr Kind vorstellen, doch die Welt zu bereisen, über den Laufsteg zu stolzieren und halbnackt Fotoaufnahmen machen, liegen eben heutzutage vor allem bei jungen Frauen im Trend. Den ganzen Artikel lesen »

Jeder, der sein altes Auto verkaufen möchte, hat mehrere Möglichkeiten: das Altfahrzeug bei Kauf eines neuen in Zahlung geben, die alte Möhre verschrotten lassen, zu einem Autohändler auf einen Schotterplatz stellen und zu guter letzt bleibt der private Verkauf. Doch gerade bei diesem ist Vorsicht geboten. Den ganzen Artikel lesen »

Okay, die Sonne scheint, aber die Temperaturen sind für Mitte März doch eindeutig noch zu niedrig, oder? Besonders der morgendliche Weg zur Arbeit wird so schnell zur Zitterpartie. Wenn man dann erst an die armen Hunde denkt, die dreimal am Tag Gassi gehen müssen… Den ganzen Artikel lesen »

Immowelt.de hat es aufgedeckt: Die Bezeichnung Ökostrom ist irreführend. Warum? Da der Begriff Ökostrom nicht gesetzlich geschützt ist, benutzen ihn Versorger, um ihre Kunden bewusst zu verschaukeln. Den ganzen Artikel lesen »

Bevor am Montag der Weltfrauentag begangen wird, wird es am Sonntag richtig gesund: Der Tag der gesunden Ernährung steht an. Und das nutzt der Verband Deutscher Mühlen e. V., um Verbrauchern deutlich zu machen, wie viel Brot, Brötchen und andere Backwaren auf den Tisch kommen sollten und warum eigentlich. Den ganzen Artikel lesen »

Heißt das nun Einkommensteuererklärung oder Einkommenssteuererklärung? Und wenn man eine Rechtsschutzversicherung abschließen kann, gibt es auch eine mit Linksschutz? Den ganzen Artikel lesen »

Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. In diesem Fall ist das Beste ein großes Kinderzimmer. Und das soll am besten 16 Quadratmeter groß sein. Üblich sind zwölf bis 14 Quadratmeter, aber das ist den meisten Eltern eindeutig zu klein. So streben sie ein Kinderzimmer an, das größer ist als so manche Studentenbude… Den ganzen Artikel lesen »

Es gibt sie tatsächlich, die erste gesetzliche Krankenkasse für Frauen. Der Name: salvina. Das Wort stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Die kleine Gesunde“. Wie passend für eine Krankenkasse, die sich der holden Weiblichkeit widmet… Den ganzen Artikel lesen »

Welche der schönen Utensilien wie Shampoos und Seifen, Hausschuhe, Magazine oder kuschelige Bademäntel darf man aus dem Hotelzimmer mit nach Hause nehmen? Die Antwort: Nichts. All diese netten Dinge gehören zur Hotelausstattung und sollen ausschließlich während des Aufenthaltes genossen werden – nicht danach. Den ganzen Artikel lesen »

„Was würden Sie tun, um Ihren Traumjob zu bekommen?“ Dieser Frage ging das Karriereportal monster nach und 3.580 Arbeitnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz antworteten. Den ganzen Artikel lesen »

Lautet die Antwort „ja!“, dann ist das wunderbar für die Rosenindustrie, denn die schwächelte 2009 erheblich. Den ganzen Artikel lesen »

Dass in der Faschingszeit viel Alkohol konsumiert wird, ist allgemein bekannt. Dass verantwortungsbewusste Autofahrer dann nicht mehr selbst hinterm Steuer sitzen sollten eigentlich auch. Denn schon geringe Alkoholmengen reichen aus, um die Fahrtüchtigkeit einzuschränken. Den ganzen Artikel lesen »

Nicht nur die standhafte Schnee- und Eisdecke macht derzeit Autofahrern und Fußgängern zu schaffen, sondern auch die Löcher in der Straße darunter werden in den kommenden Monaten für viel „Freude“ sorgen. Den ganzen Artikel lesen »

Haben Sie auch schon mal Ihren Nachbarn gebeten, bei Abwesenheit Blumen zu gießen oder die Post aus dem Briefkasten zu holen? Und hat er dabei vielleicht einen Blumentopf fallen lassen und dabei dir Fließen stark beschädigt? Den ganzen Artikel lesen »

Das Immobilienportal ImmobilienScout 24 hat ein Marktforschungsunternehmen beauftragt, herauszufinden, in welcher Art von Immobilie die Bundesbürger am liebsten leben. Es wurden 1.069 Menschen befragt. Den ganzen Artikel lesen »

Wenn ein Einkommen nicht ausreicht, muss notgedrungen ein Zweitjob her. Das Karriereportal Monster hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1.107 Arbeitnehmer zum Thema Nebentätigkeit befragt. Den ganzen Artikel lesen »

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) führt jedes Quartal eine Studie zu Stimmungen der deutschen Bevölkerung zum Thema Vorsorge durch. Im Dezember 2009 wurden 1.042 Erwerbstätige im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt. Den ganzen Artikel lesen »

Gute Nachrichten gibt es für alle Häuslebauer: Derzeit können sich Haushalte mit durchschnittlichem Einkommen –  maßgeblich ist das mittlere verfügbare Haushaltseinkommen in der jeweiligen Region –  den Traum vom Eigenheim erfüllen. Grund sind niedrige Zinsen und günstige Preise, hat das Berliner Forschungsinstitut empirica im Auftrag der Landesbausparkassen (LBS) ermittelt. Den ganzen Artikel lesen »

Das Leben in der Großstadt – abwechslungsreich, wandlungsfähig, niemals langweilig. Gleichzeitig aber auch hektisch, stressig und dreckig. Und genau diese Nachteile lassen vor allem Alleinerziehende träumen – träumen vom Landleben. Sie sehnen sich nach Wiesen, Wäldern, Feldern, Kühen, Ruhe, Idylle. Ganze 36 Prozent wünschen sich den Umzug aufs Land oder in die Kleinstadt. Nachgefragt hat das Immobilienportal Immowelt.de bei 1.345 zufällig ausgewählten Alleinerziehenden. Den ganzen Artikel lesen »

„Wie viel Rente bekomme ich im Alter?“, „Wer bekommt später überhaupt noch Rente?“ und „Wie sorge ich am besten vor?“ – Diese und mehr Fragen stellte die HanseMerkur Versicherungsgruppe sieben Finanzexperten zum Thema Altersvorsorge. Den ganzen Artikel lesen »

Was wünschen sich die Bundesbürger für das Jahr 2010? Dieser Frage ist TNS Infratest im Auftrag des Dachspezialisten Braas nachgegangen. Die Ergebnisse der Studie basieren auf Antworten von 1.500 Befragten. Den ganzen Artikel lesen »

„Frauen können Geld besser anlegen als Männer.“ Eine gewagte These, welcher die DirektAnlageBank auf den Grund gegangen ist. Um mehr über das Anlageverhalten von Männern und Frauen zu erfahren, wurden 465.000 Privatkontendepots ausgewertet. Den ganzen Artikel lesen »

„Gesundes neues Jahr!“ Damit dieser Satz am 1. Januar 2010 auch wirklich zutreffen kann, sollte das Feuerwerk am Silvesterabend mit Bedacht gezündet werden. Dazu rät die B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH.

Den ganzen Artikel lesen »

Nein, die Mieten sind nicht nur in Großstädten wie München, Hamburg oder Berlin hoch. Vor allem die Randgebiete haben es in sich. Das Immobilienportal Immowelt hat dazu ein Mietbarometer im Vergleich zum Jahr 2006 erstellt. Den ganzen Artikel lesen »

Der Heiligabend naht mit großen Schritten. Was gehört zu so einem Familientreffen neben Festessen, Weihnachtsbaum und -liedern? Richtig, der Weihnachtsmann. Besonders für die Kleinen ist er immens wichtig: Denn wer sonst könnte die Kinderlein für das vergangene Jahr belohnen, loben oder auch bestrafen. Den ganzen Artikel lesen »

Noch hat es vielerorts nicht geschneit. Aber sobald der erste bleibende Schnee gefallen ist, stellt sich nach der Freude schnell Ernüchterung ein: Denn Schnee verursacht eine Menge Arbeit. Die Rechtsschutzversicherung Advocard informiert über die Rechte und Pflichten von Mietern in der bitterkalten Jahreszeit. Den ganzen Artikel lesen »

Worauf würden Sie für ein eigenes Häuschen verzichten? Diese Frage stellte das Immobilienportal immowelt.de 900 Personen, die daran interessiert sind, sich ein Eigenheim zuzulegen. Den ganzen Artikel lesen »

Ob Bratapfel, Zimtsterne oder Lebkuchenherzen – in der Weihnachtszeit geht es süß und – leider auch – kalorienreich zu. Doch niemand sollte sich nun das Naschen verbieten, denn wie immer gibt es eine oder mehrere Lösungen, wie man sich an leckeren Weihnachtsspeisen erfreuen kann, ohne gleich an Gewicht zuzunehmen. Den ganzen Artikel lesen »

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Und die schlägt sich bekanntlich nicht nur auf den Hüften, sondern auch im Geldbeutel nieder, denn Strom zum Plätzchenbacken kostet viel Geld. Um in der Vorweihnachtszeit stromsparend zu kochen und zu backen, gibt die Deutsche Energie-Agentur nun Tipps. Den ganzen Artikel lesen »

Schnell und simpel bezahlen – per Fingerabdruck. Was sich eigentlich noch wie Zukunftsmusik anhört, wird schon bald Realität in verschiedenen Märkten der REWE-Gruppe sein. Den ganzen Artikel lesen »

So kann man sich täuschen: Wie die Auswertung des Adecco-Stellenindex‘ ergeben hat, liegt Deutschlands Finanzmetropole nicht am Main und trägt den Namen Frankfurt, sondern an der Spree und trägt den Namen Berlin. Hier wurden von Januar bis Oktober 2009 die meisten Jobs im Sektor Finanzen geboten. Den ganzen Artikel lesen »

Eine vergreisende Gesellschaft erfordert starkes Umdenken. Genau das haben sich auch die KarstadtQuelle Versicherungen gedacht – und den Zusatztarif „DEMENZ-GELD“ entwickelt. Den ganzen Artikel lesen »

Der ADAC hat wieder getestet. Diesmal: Fahrräder und ihre Beleuchtung. In elf Städten wurden mehr als 1.500 Radfahrer auf viel befahrenen Kreuzungen und Radwegen überprüft. Den ganzen Artikel lesen »

Stichwort Kfz-Versicherung: Seit Wochen werden wir Verbraucher mit Informationen zum Wechseltermin am 30. November und vielen tollen Tarifen bombardiert.

Was also tun, wenn man tatsächlich Interesse daran hat? Man informiert sich. Aber bei wem? Denn nicht nur bei Kfz-Tarifen selbst gibt es Testsieger. Nein, auch diejenigen, die verschiedene Anbieter miteinander vergleichen und schlussendlich das passende Angebot für jeden Konsumenten ermitteln, werden überprüft. Den ganzen Artikel lesen »

Die Blätter fallen, der Winter naht – und schon naht der nächste Skiurlaub. Und den verbringt man am besten wo? Richtig, in deutschen Landen – zumindest dann, wenn man seinen Geldbeutel schonen möchte. Dies zeigt der ADAC-Vergleichspreis, der in den Alpenländern ermittelt wurde. Den ganzen Artikel lesen »

Cash4Gold? Nie gehört? Kann schon passieren, denn der weltweit größte Ankäufer von Gold-, Silber- und Platingegenständen kommt erst jetzt nach Deutschland. Bisher war Cash4Gold in den USA, Kanada, Großbritannien und den Niederlanden aktiv. Nun können alle Bundesbürger, die zum Beispiel ihren alten Schmuck los werden möchten, in den Genuss von Cash4Gold kommen. Den ganzen Artikel lesen »

Wie viele Menschen leben Bundesrepublik Deutschland? Wer es ganz genau wissen möchte, schaut ins aktuelle Jahrbuch 2009 des Statistischen Bundesamtes! Rund 82.002.000 Menschen zählten die Statistiker am 31. Dezember 2007. Den ganzen Artikel lesen »

Obwohl viele Bundesbürger sparsam sind, fehlt einigen der richtige Umgang mit Geld. Wie sich das auswirkt, zeigt eine neue GfK-Studie im Auftrag des Magazins „Apotheken Umschau“. Insgesamt wurden hierfür 2.014 Personen befragt. Den ganzen Artikel lesen »

Die gute, alte Kaffeefahrt gibt es noch immer: Wer einen Brief des Finanzdienstleistungsunternehmens Dr. Schneider & König erhält, kann sich sicher sein, dass er keine Gewinnsumme in Höhe von 946,72 Euro erhält – sondern am Ende noch draufzahlt, so die Verbraucherzentrale Niedersachsen. Den ganzen Artikel lesen »

Wie viel Geldvermögen es pro Haushalt gibt, ist abhängig von der Lebenssituation. Das hat eine Studie des Bundesverbands der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Geldvermögensbildung der Bundesbürger ergeben. Den ganzen Artikel lesen »

„Bei Geld hört die Freundschaft auf“ oder „Geld verdirbt den Charakter“ – diese Sprichwörter sind bekannt. Doch wie unterschiedlich betrachten Ost- und Westdeutsche das Thema Geld? Dazu hat die comdirect bank eine repräsentative Forsa-Umfrage in Auftrag gegeben. Es wurden 1.060 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Den ganzen Artikel lesen »

Am 25. September, dem Tag des Kaffees hat  FairTrade es geschafft: Innerhalb einer Stunde wurden bundesweit mehr als 100.000 Tassen Fairtrade-Kaffee getrunken. Rund 500 Tchibo-Filialen nahmen an der Aktion „Kaffee. Pause. Fair.“ teil. Den ganzen Artikel lesen »

Seit dem 01. Januar 2009 heißt der Sparerfreibetrag Sparer-Pauschbetrag, denn an diesem Tag wurde die Abgeltungssteuer eingeführt. Und wenn ein neues Gesetz verabschiedet wird, muss auch ein neuer Name her – auch wenn sich an der Höhe des Freibetrages nicht geändert hat. Den ganzen Artikel lesen »

Wenn Autofahrer ihr Fahrzeug zur Reparatur in die Vertragswerkstatt bringen, fühlen sie sich sicher: Immerhin kennen sich die Kfz-Mechatroniker mit dem Fahrzeugtyp bestens aus. Meint der Verbraucher. Die Realität sieht leider anders aus, wie der ADAC bei einem Test von 75 Vertragswerkstätten nun herausgefunden hat. Den ganzen Artikel lesen »

Stellen Sie sich vor, die gesetzlichen Krankenkassen haben einen einheitlichen Beitragssatz – und keiner merkt es! Na ja, keiner ist übertrieben, aber immerhin ein Drittel weiß immer noch nichts von einem gleichen Beitragssatz. Den ganzen Artikel lesen »

Seit 1. September 2009 gibt es eine neue Regelung zur Patientenverfügung. Angehörige und Ärzte müssen sich nach dem Willen des Patienten richten, wenn dieser eine Patientenverfügung unterschrieben und hinterlegt hat. Den ganzen Artikel lesen »

Zum 1. September 2009 treten die neuen Regelungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft. Dabei handelt es sich um die umfangreichste Reform der StVO seit 1971. Die Änderungen betreffen dabei nicht nur Autofahrer, sondern auch Radfahrer, Skater und Fußgänger. Den ganzen Artikel lesen »

Das neue Schuljahr beginnt – war in der Schultüte ein „mitwachsendes Girokonto“? Nein? Aber eigentlich gibt es neben einem regelmäßigen Schulbesuch keinen besseren Zeitpunkt für Eltern, um ihren Kindern auch regelmäßig Taschengeld zu zahlen. Den ganzen Artikel lesen »

Wer hätte das gedacht? 42 Prozent der Männer sind Kavaliere der alten Schule und laden die Frau bei der ersten Verabredung ein. Dies zeigt eine Studie der Online-Partnervermittlung ElitePartner. Den ganzen Artikel lesen »

Laut trivago.de kostet im August 2009 ein Doppelzimmer in einer europäischen Metropole im Durchschnitt 106 Euro. Ein Jahr zuvor waren es noch 118 Euro. Von 50 getesteten Städten sind in 43 die Hotelpreise gesunken. Den ganzen Artikel lesen »

888 Euro – so viel Geld gaben private Haushalte in Deutschland 2007 im Durchschnitt für Kleidung aus. Davon investierte man mehr als die Hälfte, nämlich 456 Euro, in Damenkleidung. Lediglich 240 Euro gab ein Verbraucher für Herrenkleidung aus, so das Statistische Bundesamt. Den ganzen Artikel lesen »

Die HypoVereinsbank und LEGO Tower Event kooperieren für einen ganz besonderen Zweck:
Mitten auf dem Münchener Marienhof soll zwischen dem 1. und 4. Oktober 2009 der höchste LEGO-Turm der Welt entstehen! Seit April hält Japan den Weltrekord – mit beachtlichen 29,70 Metern. Mit 500.000 Steinen und zahlreichen freiwilligen Helfern soll die Marke überschritten werden. Den ganzen Artikel lesen »

Nicht nur Schüler und Angestellte haben jetzt Urlaub, nein, auch Studenten lassen das anstrengende Semester hinter sich und haben bis Oktober vor allem eins: freie Zeit. Den ganzen Artikel lesen »

Japans Hauptstadt Tokio hat Moskau vom ersten Platz als teuerste Stadt für ins Ausland entsandte Mitarbeiter verdrängt. Die russische Metropole rangiert nun auf Platz drei hinter einer weiteren japanischen Großstadt, Osaka. Den ganzen Artikel lesen »

Jetzt ist es amtlich: Laut einer Umfrage der Techniker Krankenkasse brauchten Männer im Jahr 2008 durchschnittlich 178 Tagesdosierungen. Frauen hingegen benötigten nur 175. Das beweist: Männer sind mehr auf Medikamente angewiesen. Den ganzen Artikel lesen »

Tchibo-Kunden haben vom 30. Juni bis 3. August 2009 die Möglichkeit, zu einem guten Preis eine private Haftpflicht- sowie eine Hausratversicherung abzuschließen. Den ganzen Artikel lesen »

Sommerzeit gleich Grillzeit. Dass Grillen für viele nicht nur ein Hobby, sondern auch gefährlich ist, zeigt die Unfallstatistik: Jährlich kommt es zu 4.000 Unglücken, mehr als 500 haben dabei mit schweren Verbrennungen zu tun. Um den Genuss auch unfallfrei nachgehen zu können, hat die AXA Versicherung einige Tipps auf Lager. Den ganzen Artikel lesen »

Stellen Sie sich vor, es ist Freitagabend. Sie sitzen in einer Kneipe und haben so viel Bier getrunken, dass Sie nicht mal mehr mitzählen können, wie viele Sie schon intus haben. Sprechen funktioniert auch nicht mehr so gut, also beobachten Sie: Kellner, Gäste, Passanten und – Bierdeckel. Bierdeckel? Ja, genau. Denn da gibt es jetzt ganz spezielle von der Münchener Verein Versicherungsgruppe. Den ganzen Artikel lesen »

Nach Hollandfahrrad, Elektroroller und Bahntickets gibt es bei Tchibo nun eine weitere Aktion: Günstig tele..äähh..tchibofonieren! Den ganzen Artikel lesen »

Frauen mögen Humor. Frauen lieben gute Manieren. Frauen sind süchtig nach Komplimenten. Und welcher Mann vereint all diese Eigenschaften in sich? Richtig, der Versicherungsvertreter! Den ganzen Artikel lesen »

Was haben wir denn da entdeckt? Jürgen Vogel macht Werbung und zwar für die Sparkasse.
Das Kreditinstitut selbst ist dabei weniger spannend, denn wer kennt es nicht, das große rote S? Den ganzen Artikel lesen »

Sommerzeit gleich Urlaubszeit. Ferien im eigenen Land sind bei den Bundesbürgern wieder sehr beliebt. Doch was sind die beliebtesten Reiseziele?

Unangefochten auf Platz eins steht der Freistaat Bayern: Jeder dritte Deutsche fährt gern in das blau-weiße Bundesland mit Alpenanschluss. Davon sind 40 Prozent immerhin zwischen 40 und 59 Jahren alt. Den ganzen Artikel lesen »

Spekulant, Investor und Weltenbummler in einer Person – das ist Jim Rogers. Nach verschiedenen Büchern wie „Investment Biker“, „Die Abenteuer eines Kapitalisten“ und „Investieren in China“ erschien nun sein neuestes Werk „Investmentregeln für das Leben“. Den ganzen Artikel lesen »

Unter dem spektakulären Motto „Norderney – Glühbirnenfrei“ hat es sich die kleine Nordseeinsel Norderney als Ziel gesetzt, als erste Insel Deutschlands bis Ende 2009 komplett auf Glühbirnen zu verzichten. Den ganzen Artikel lesen »

Liebe Frauen,

herzlichen Glückwunsch zum Weltfrauentag am 8. März! Eigentlich sollte es uns doch super gehen: Es ist ein Sonntagmorgen. Gerade hat der Mann unserer Träume das Bett verlassen, um zum Bäcker zu gehen und frische Brötchen und Croissants zu kaufen. Den ganzen Artikel lesen »

Liebe (zukünftige) Häuslebauer, eine Frage: Was ist der Stoff, aus dem euer Traumhaus gemacht ist? Ziegel, Beton, Holz oder doch lieber Stroh?

Was ihr sicherlich noch nicht wusstet: Wenn es nach dem Energiebedarf geht, den ein Gebäude aufweisen sollte, so ist dieser wesentlich niedriger, wenn man ein Holzhaus neu baut, statt ein altes Haus – aus Ziegel oder Beton – zu sanieren. Den ganzen Artikel lesen »

Hurra! Der Frühling naht, es wird wärmer, angenehmer, einfach schöner. Und nach dem Frühlingsgefühlen folgen…Richtig, die Sommerurlaubsgefühle!
Alle, die 2009 Jahr Europa wieder einmal mit dem Auto unsicher machen wollen, sollten allerdings vorsichtig sein. Nicht nur in Deutschland sind seit Februar 2009 die Bußgelder erhöht worden, auch in anderen Ländern muss man bei Verstößen tief in die Tasche greifen. Darüber informiert der ADAC. Den ganzen Artikel lesen »

Hurra, hurra, der Anlegerschutz ist da!
Und Justizministerin Brigitte Zypries hat ihn hervorgebracht, den Gesetzesentwurf, mit dem Anleger besser geschützt werden sollen. Der Entwurf wurde bereits im Bundeskabinett beschlossen und er beinhaltet u. a. den Passus, dass Anleger ihre Ansprüche im Falle einer Falschberatung durch die Bank besser durchsetzen können. Alle Anleger, die ursprünglich eine risikolose Anlage wünschten, vom Bankberater ihres Vertrauens aber eine riskante ans Herz gelegt bekommen haben, werden durch dieses Gesetz geschützt. Toll! Den ganzen Artikel lesen »

Was kann man sich zum Valentinstag nicht alles schenken? Blümchen, Pralinen, herzförmige Karten,… Langweilig? Dann haben wir einen ganz neuen Vorschlag: Schenken Sie Ihrer Liebsten doch einfach einen Olivenbaum!
Dieser Baum kann in Kroatien, genauer gesagt der in der Region Dalmatien, für 100 Euro geordert werden. Den ganzen Artikel lesen »

Wussten Sie, welche sechs Länder zu den schweinereichsten in der europäischen Union zählen? Also schweinereich im Sinne von „Wir besitzen viele Schweine“ ;). Zu nennen sind Polen, Spanien, Niederlande, Frankreich, Dänemark und unser einig Schnitzelland, Deutschland. Doch auch die Schweinebranche ist von der weltweiten Finanzkrise betroffen: 2008 verdoppelten sich die Preise für die Tiere nämlich von elf auf 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Den ganzen Artikel lesen »

Das Land der Berge, Schokolade und des Schweizer Käses hat zwar einiges zu bieten, jedoch muss vor einem Aufenthalt der Kontostand genauestens geprüft werden, denn: Eine Übernachtung in einer der Großstädte wie Zürich, Basel oder Genf ist mit 168 Euro um immerhin 57 Prozent teurer als in deutschen Metropolen. Den ganzen Artikel lesen »

Die Waldaktie wird immer beliebter: Bitte was?! Eine WALD-Aktie? Genau, richtig gehört.

Im hohen Norden unserer Bundesrepublik, genauer gesagt in Mecklenburg-Vorpommern, können Urlauber, Anwohner und sonstige Fans des Bundeslandes für gerade einmal zehn Euro eine Fläche von zehn Quadratmetern erwerben. Diese kann dann nach Lust und Laune vom Besitzer mit Bäumen bepflanzt, gehegt und gepflegt werden.

Den ganzen Artikel lesen »

Nach dem Start ihrer Direktbankmarke in den Niederlanden wagt die NIBC Bank den Schritt nach Deutschland. Und das mit einem hohen Zinsangebot: 5,0 Prozent Zinsen für Tagesgeld und bis zu 5,5 Prozent für Festgeld! Den ganzen Artikel lesen »