Sie sehen hier alle Beiträge von Ursula Narr.

Der reichste Mensch der Welt heißt nicht mehr Bill Gates, sondern Carlos Slim Helu. Der Mann aus Mexiko, der sein Vermögen von 53,3 Milliarden Dollar hauptsächlich durch Telekommunikationsdienste verdient hat, führt die aktuelle Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt an. Nur knapp dahinter mit 53 Milliarden Dollar folgt Microsoft-Gründer Gates, auf Platz drei der Großinvestor Warren Buffett.
Den ganzen Artikel lesen »

Wenn’s um’s Geld geht, ticken Männer und Frauen unterschiedlich. Frauen gehen auf Nummer sicher, Männer riskieren mehr. Das klingt klischeehaft. Aber es ist so, zumindest bei Cortal Consors. Die Bank hat die Anlagestrategien ihrer Depotkunden analysiert und kam zu dem Ergebnis, dass ein Drittel der Kundinnen ihr Geld „in Fonds und Anleihen investiert, die allgemein als sicherer und transparenter gelten.“ Bei den männlichen Kunden sind dies nur 20 Prozent. Den ganzen Artikel lesen »

Die weltweite Bankenkrise hat das Image vieler Finanzinstitute nachhaltig beschädigt. Das Vertrauen in deutsche Banken und Bankberater ist bei vielen Kunden dahin. Doch die Markenstärke der Sparkassen und Volksbanken steht „trotz Krise und Turbulenzen wie ein Fels in der Brandung“, so eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens GfK im Auftrag der Agentur diffferent.
Den ganzen Artikel lesen »

Noch nie seit der Wiedervereinigung wanderten so viele Deutsche aus wie im Jahr 2008. Insgesamt 175.000 Bundesbürger verließen Deutschland mit der Absicht, sich ein neues Leben im Ausland aufzubauen.
Den ganzen Artikel lesen »

Der Kampf um Schadensersatz für Lehman-Anleger geht in die nächste Runde. Am Mittwoch gewann eine Geschädigte zum ersten Mal vor einem Oberlandesgericht. In zweiter Instanz bestätigte das OLG Frankfurt den Schadensersatzanspruch der Klägerin, deren verstorbener Ehemann 2007 bei der Frankfurter Sparkasse Lehman-Zertifikate im Wert von 7.000 Euro gekauft hatte und mit der Pleite der Investmentbank im September 2008 alles verlor.
Den ganzen Artikel lesen »

Am 9. Februar entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Berechnung der Regelsätze von Hartz-4-Empfängern gegen das Grundgesetz verstößt. Bis zum 31. Dezember muss die Regierung nun „realitätsgerecht“ berechnen, wie viel Geld Erwachsene und Kinder für ein menschenwürdiges Dasein tatsächlich brauchen. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Sprit-Ranking: Wo Urlauber am günstigsten tanken“, „Steuer-CD: 114 Selbstanzeigen in Berlin!“ und „Das iPad wird ein Verkaufsschlager!“.

Den ganzen Artikel lesen »

Morgen beginnt die Fastnachtszeit – oder Karneval, Fasching, Fasnet – egal, wie man’s nennt, für viele ist das Grund genug, das Land zu verlassen. Für einen günstigen Kurzurlaub in unsere Nachbarländer sollte man vorher aber die Spritpreise vergleichen. Die schwanken von Land zu Land erheblich, wie der ADAC ermittelt hat. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Rechtsprechung bestätigt Narrenfreiheit in der fünften Jahreszeit“, „Nachbarschaftshilfe und wer bei Schäden haftet“ und „GELD kompakt präsentiert die Selbstanzeige für Steuerhinterzieher“.
Den ganzen Artikel lesen »

Ob Karneval, Fasching, Fastnacht oder Fasnet – in der fünften Jahreszeit herrscht überall, wo gefeiert wird, Narrenfreiheit. Wer dann zu (saisonbedingtem) Schaden kommt, hat meistens schlechte Chancen, wenn er auf sein Recht pocht und Schadensersatz fordert.

Passend zur Narrenzeit stellt die ARAG Rechtsschutzversicherung Fälle von Geschädigten vor, die sich nicht zum Narren halten lassen wollten, vor Gericht aber kläglich gescheitert sind. Den ganzen Artikel lesen »

Postbank-Kunden mit defekten Chip-Karten können jetzt unbesorgt ins Ausland reisen und dort Geld abheben. Denn ab sofort sind 1.600 Geldautomaten mit einer neuen Technologie im Einsatz, die defekte Chips automatisch reparieren. Den ganzen Artikel lesen »

Der Bund der Steuerzahler hat seine Schuldenuhr wieder umgestellt. Nachdem sie bereits im vorigen Jahr zehn Mal schneller tickte, erreicht sie dieses Jahr erneut Rekordgeschwindigkeit. Die Schulden von Bund, Ländern und Kommunen wachsen dieses Jahr mit 4.481 Euro pro Sekunde so schnell wie nie zuvor. Und diese Schulden sind teuer: Hinzu kommen nochmal 2.003 Euro Zinsen pro Sekunde. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Startpreis 200.000 Euro: Älteste Kamera der Welt wird versteigert“, „iPad: Verkaufsschlager oder Ladenhüter? GELD kompakt startet Umfrage zum neuen Apple-Produkt“ und „Superspender! Bill Gates gibt 10 Milliarden US-Dollar für “Jahrzehnt der Impfstoffe“.
Den ganzen Artikel lesen »

Laut Bundesbank ist die Wahrscheinlichkeit, eine Blüte im Portemonnaie  zu haben bei einem 50-Euro-Schein am größten: Im Jahr 2009 waren 44 Prozent aller gefälschten Banknoten Fünfziger. Fast jeder dritte gefälschte Geldschein war ein Zwanziger und nur jeder Fünfte ein Hunderter. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Deutsche wünschen sich 2010 Klimaschutz, Wirtschaftsaufschwung und WM-Titel“, „Der Sponsoren-Ball rollt wieder – Sparda Bank Hamburg wird HSV-Exklusivpartner!“ und „Gold und Aktien waren die profitabelsten Geldanlagen 2009“. Den ganzen Artikel lesen »

Die meisten Anleger dürften den Schock nach dem Aktien-Crash Ende 2008 mittlerweile verkraftet haben. Doch Aktieninhaber, die ihr Geld aus Angst vor weiteren Verlusten in sichere Wertpapiere umschichteten, werden sich jetzt schwarz ärgern. Das war nämlich die denkbar schlechteste Entscheidung, wenn man sich die Auswertung der besten Geldanlagen 2009 des Bankenverbandes ansieht. Den ganzen Artikel lesen »

Die Deutsche Vermögensberatung kümmert sich heute schon um ihre Kunden von morgen. In einer Meldung gibt sie Eltern Tipps für den richtigen Umgang mit Taschengeld. Schließlich sollen die Kinder später ihr Geld nicht verprassen, sondern (bei der Deutschen Vermögensberatung) anlegen. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Gehaltsvergleich: So viel verdient ein Azubi“, “ Postfrisch? Aromafrisch! Finanzministerium gibt Duftmarken heraus” und “Das kostet ein Tor in der Bundesliga“. Den ganzen Artikel lesen »

Wenn’s kalt und glatt auf den Straßen ist, macht Autofahren keinen Spaß. Ein kalter Motor, vereiste Windschutzscheiben und verschneite Verkehrsschilder verführen manchen Autofahrer außerdem dazu, sich nicht nach Vorschrift zu verhalten. Das kann aber teuer werden, warnt der ADAC in einer Meldung. Den ganzen Artikel lesen »

Die Steuergeschenke, die uns die Konjunkturpakete beschert haben werden wohl eher nicht die Konjunktur ankurbeln, sondern wahrscheinlich in den Sparschweinen verschwinden. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von AWD wollen nämlich 72 Prozent der Bundesbürger mindestens so viel oder mehr sparen als im Vorjahr. Den ganzen Artikel lesen »

Gute und schlechte Nachrichten für Azubis. Die guten Nachrichten: Die meisten Gehälter stiegen im letzten Jahr überdurchschnittlich stark an. Im Westen verdienten Auszubildende im Schnitt 679 Euro brutto im Monat, das waren 3,3 Prozent mehr als 2008. Im Osten stiegen die Löhne sogar um 4,9 Prozent auf 595 Euro im Monat. Die schlechten Nachrichten: Wer sich im Osten Deutschlands zum Friseur ausbilden lässt, verdient leider immer noch einen Hungerlohn von 269 Euro brutto im Monat, im Westen immerhin 449 Euro. Den ganzen Artikel lesen »

Wer als Anleger von seiner Bank falsch beraten wurde, hatte in der Vergangenheit oft Schwierigkeiten, dies zu beweisen. Das ändert sich jetzt. Denn ab diesem Jahr sind Banken dazu verpflichtet, ihren Kunden ein Beratungsprotokoll auszuhändigen. Den ganzen Artikel lesen »

Das Jahr ist fast vorbei – Zeit, zurück zu blicken: Was passierte im Jahr 2009? Der GELD kompakt Jahresrückblick verrät es Ihnen: Im Januar zum Beispiel war der deutsche Schuldenstand so hoch, dass der Bund der Steuerzahler seine Schuldenuhr umstellte – sie tickte 2009 zehn Mal schneller. Im Februar wurden Verkehrssünder im Ausland verstärkt zur Kasse gebeten und im März zeigte sich, wie abergläubisch wir Deutschen doch sind: am Freitag, den 13. blieben viele Arbeitnehmer einfach zu Hause! Doch lesen Sie selbst, was sonst noch geschah: Den ganzen Artikel lesen »

„Abwrackprämie“ ist das Wort des Jahres 2009. Kein anderes Wort hat die öffentliche Diskussion so sehr bestimmt wie dieses. Die Gesellschaft für deutsche Sprache wählte es jetzt auf Platz eins. Kein Wunder, denn mit Hilfe der staatlichen Fördersumme von insgesamt 5 Milliarden Euro wurden im Laufe des Jahres 2 Millionen Autos verschrottet. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Mietbarometer 2009: Wo die Mieten am höchsten sind“, “Pkw-Maut – nein Danke! Mehrheit lehnt Auto-Maut ab” und “ADAC unter Strom: Elektroautos tanken 2 Jahre umsonst!“.
Den ganzen Artikel lesen »

Ein tolles Weihnachtsgeschenk kommt heute vom ADAC: Ab Januar 2010 bis Ende 2011 dürfen Fahrer eines E-Autos kostenlos Strom tanken. Der Automobilclub eröffnet nämlich 25 neue Ladestationen, an denen nicht nur Mitglieder des ADAC, sondern „alle Besitzer eines Elektrofahrzeugs“ umsonst bedient werden. Toll! Den ganzen Artikel lesen »

Bei unserer Umfrage „Sind Sie für eine Pkw-Maut?“ nahmen insgesamt 411 Leser teil. Eine knappe Mehrheit von 51 Prozent der Leser lehnt die Einführung einer Pkw-Maut grundsätzlich ab. Rund ein Drittel (35 Prozent) würde eine Pkw-Maut befürworten, wenn gleichzeitig die Kfz-Steuer gesenkt würde. Und nur 14 Prozent sind unbedingt für die Einführung einer Straßennutzungsgebühr. Den ganzen Artikel lesen »

Silvester steht vor der Tür und Feuerwerkskörper haben Hochkonjunktur. Doch Vorsicht ist geboten: Nur Produkte, die von der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung zertifiziert wurden sind für Mensch und Leben unbedenklich. Doch leider werden auch Produkte ins Land geschmuggelt, die nicht ganz ungefährlich sind. Erst letzte Woche ging dem Koblenzer Hauptzollamt eine solche explosive Fracht ins Netz.
Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Tchibo schickt dich zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ™“, “Eigenheim-Umfrage: Viele würden auf Luxus verzichten” und “Per Klick: Weihnachtsmann für 50 Euro“. Den ganzen Artikel lesen »

Jeder braucht ein Girokonto. Doch schon ein Eintrag von der Schufa kann bei einer Kontoeröffnung hinderlich sein. Wer ohne Girokonto dasteht, hat meist keine Chance auf der Suche nach einer Wohnung oder Arbeit. Auch wichtige Rechnungen können ohne Girokonto nicht bezahlt und Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen werden. Menschen ohne Girokonto sind fast immer ausgeschlossen vom wirtschaftlichen und nicht selten auch vom sozialen Leben.
Den ganzen Artikel lesen »

Voller Vorfreude kündigte heute die 34-jährige Hobbyastronautin Sonja Rohde in einer Pressemeldung die Enthüllung „ihres“ Raumschiffs SpaceShipTwo an. Mit diesem Shuttle, das eigentlich US-Milliardär Richard Branson gehört, wird Rohde nächstes Jahr als erste deutsche Frau ins Weltall reisen.
Den ganzen Artikel lesen »

Die Finanzkrise hat das Vertrauen in Banken dauerhaft beschädigt. Da könnte man wohl meinen, dass jetzt nicht gerade die beste Zeit ist, um sich auf dem Bankenmarkt neu zu etablieren und auf Kundenfang zu gehen. Es sei denn, man vermeidet alles, was wesentlich zur Bankenkrise beigetragen hat. Den ganzen Artikel lesen »

Wer schon mal ein Paypal-Konto eröffnet hat, kennt diesen Vorgang: Um das angegebene Verrechnungskonto zu bestätigen, überweist das Unternehmen ein paar Cent, den genauen Betrag muss der neue Kunde dann bei Paypal angeben. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start:

Hundesteuern im Vergleich: So viel kostet ein Hund in deutschen Großstädten, Mit dem Fingerabdruck Lebensmittel bezahlen, MPU-Abzocke: ADAC warnt vor Führerschein-Tourismus Den ganzen Artikel lesen »

Führerschein weg, MPU fällig? Kein Problem. Melden Sie einfach Ihren Wohnsitz in Polen an und schon dürfen Sie hier wieder Auto fahren. Oder verbinden Sie Ihren Kurzurlaub nach Tschechien einfach mit dem Besuch bei einem Psychologen, der Ihnen ganz formlos eine MPU-Bescheinigung ausstellt, mit Erfolgsgarantie und Rabatt natürlich. Stopp! So einfach ist das natürlich nicht. Im Gegenteil, warnt der ADAC. Den ganzen Artikel lesen »

Die Qualität der Bildung in Deutschland ist höchstens mittelmäßig. Das haben nicht nur die protestierenden Studenten festgestellt, die derzeit medienwirksam auf die Missstände an deutschen Hochschulen aufmerksam machen. Auch die Pisa-Studien belegen immer wieder: Deutsche Schüler könnten viel, viel besser sein. Und nicht nur das, in Deutschland ist die Anzahl von „Risikoschülern“, deren Bildungsstand nie über Grundschulniveau hinauskommen wird enorm hoch: Jeder fünfte 15-jährige Schüler kann nicht richtig rechnen und schreiben! Den ganzen Artikel lesen »

Gute Nachrichten für alle Kinder: die meisten werden wie gewohnt viele Geschenke unterm Weihnachtsbaum finden. Denn die Wirtschaftskrise wird sich laut einer Gfk-Studie nicht negativ aufs Weihnachtsshopping auswirken. Den ganzen Artikel lesen »

Die deutsche Hundesteuer ist fast 200 Jahre alt. Ursprünglich als Luxussteuer für Wohlhabende eingeführt, kann sich heutzutage fast jeder einen vierbeinigen Gefährten leisten. Kommt nur drauf an, wo man wohnt. Denn die Höhe der Hundesteuer wird jeweils von den Gemeinden bestimmt und schwankt extrem.
Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start:

Wer will knackige Handwerker sehn?, Gold-Supermarkt lagert Edelmetall im schwäbischen Fort Knox, KarstadtQuelle Versicherungen bieten Demenz-Zusatzversicherung an. Den ganzen Artikel lesen »

Heute kommen die Verkehrsminister von Bund und Ländern zu ihrer zweitägigen Herbstkonferenz in Heidelberg zusammen. Auch die Einführung einer Pkw-Maut steht auf der Tagesordnung. Mautsysteme für die Nutzung von Straßen, Autobahnen, Tunneln oder Brücken sind in fast allen europäischen Ländern gang und gäbe. Nur im Autofahrerland Deutschland tut man sich schwer mit dem Thema. Den ganzen Artikel lesen »

Der Goldpreis kennt derzeit nur einen Weg: nach oben. Seit Wochen jagt ein Preisrekord den nächsten. Mittlerweile kostet eine Feinunze Gold mehr als 1.140 Dollar! Zum Vergleich: Vor fünf Jahren waren es nur 450 Dollar. Und wo kauft man das begehrte Metall am günstigsten? Am besten im Supermarkt… Den ganzen Artikel lesen »

Hat die Wirtschaftskrise nun auch die 2. Bundesliga erwischt? Noch nicht, sagt Stefan Ludwig von Deloitte. Die Auswirkungen würden sich erst in der laufenden Saison bemerkbar machen. In einer Art Finanzkrise steckt die 2. Bundesliga aber trotzdem schon, wie eine aktuelle Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft nun offenbart. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start:

„Trikotwerbung: Bundesliga ist Europameister„, „Die Schweden haben die dicksten Sparschweine“ und „Mit der Tchibo-Flatrate zwei Jahre umsonst telefonieren„. Den ganzen Artikel lesen »

Und wieder Schnäppchen-Alarm bei Tchibo: Wer vom 17. November bis 7. Dezember 2009 beim Kaffeeröster eine Prepaid SIM-Karte kauft, kann für zwei Jahre umsonst von Tchibofon zu Tchibofon telefonieren. Den ganzen Artikel lesen »

Gute Nachrichten von der Commerzbank: Ab 2010 wird ein neues Vergütungssystem eingeführt, das den Bankern die Lust auf die Jagd nach spekulativen Gewinnen verderben soll. Den ganzen Artikel lesen »

Einkaufszettel sind out. Denn die meisten Menschen wissen eigentlich gar nicht, was sie einkaufen werden, wenn sie sich zum Supermarkt aufmachen. Nur jeder Dritte macht sich einen realen oder „mentalen“ Einkaufszettel und kauft wirklich das, was er sich vorgenommen hat. Den ganzen Artikel lesen »

Jetzt ist es offiziell: Ein Schwede erzählt den besten Witz der Welt. Zur Witz-Wahl hatte das Magazin Reader’s Digest aufgerufen. 16.301 Leser stimmten ab und kürten den Witz von Jörgen Jönssen zum Besten der Welt. Insgesamt standen 30 Witze zur Wahl. Den ganzen Artikel lesen »

Quizfrage: Angenommen, Sie haben zu viel Geld, dem Finanzminister wollen Sie es aber nicht geben. Wo ist Ihr Geld am besten versteckt? A: Luxemburg, B: Schweiz, C: Cayman Inseln oder D: USA ??? Den ganzen Artikel lesen »

Sie brauchen eine neue Lampe, einen Schrank, Kleidung… aber Ihnen fehlt das Geld? Macht nix! Wenn Sie ein paar Leichen im Keller haben können Sie sich das trotzdem leisten. Denn auf dem Intimflohmarkt vom 5. bis 7. November in Karlsruhe kann jeder, der ein kleines, schmutziges Geheimnis hat einkaufen gehen. Den ganzen Artikel lesen »

Was macht eigentlich… Jenny Elvers-Elbertzhagen? Sie wissen schon, die sexy Blondine aus Detlev Bucks Film Männerpension, auch bekannt als die Ex von Heiner Lauterbach oder Kurzzeitfreundin von Big-Brother-„Star“ Alex Jolig…Naja, letzteren muss man eigentlich (auch) nicht kennen… 😉 Den ganzen Artikel lesen »

Ein neuer Doping-Fall hat die amerikanische Sportwelt erschüttert. Wie pressetext berichtet wurde die 27-jährige Marathon-Läuferin Jennifer Goebel des Musik-Dopings überführt. Die Sportlerin gab zu, einen illegalen „Mix aus Alternative Rock und Techno“ gehört zu haben.
Den ganzen Artikel lesen »

Sind Männer großzügiger als Frauen? Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens eResult ist das so. Demnach geben Frauen in Hotels weniger Trinkgeld als Männer: 81 Prozent der weiblichen Hotelgäste geben maximal einen Euro Trinkgeld pro Übernachtung, bei den Männern geben 34 Prozent sogar zwei Euro oder mehr. Den ganzen Artikel lesen »

Die Abgründe einer Damenhandtasche sind tief und dunkel. Welche Frau kennt das nicht: Man kramt und pflügt die Innereien der Handtasche um, findet aber trotzdem nicht das, was man sucht! Doch das muss nicht sein, dachte sich Tchibo und brachte vor kurzem ein scheinbar geniales Produkt auf den Markt: die Handtasche „mit LED-Innenraum-Beleuchtung“! Den ganzen Artikel lesen »

Am Wochenende ging’s hoch her! Während Berlin von zwei Riesen heimgesucht wurde, entstand in der Weißwurstmetropole im Süden der Republik der höchste LEGO Turm der Welt! Den ganzen Artikel lesen »

Dass Milliardäre auf hohem Niveau jammern, hat GELD kompakt ja schon anlässlich des letzten Forbes-Rankings der reichsten Menschen der Welt festgestellt. In der aktuellen Liste erfahren wir nun, dass die Finanzkrise vor allem den amerikanischen Milliardären geschadet hat. Den ganzen Artikel lesen »

In deutschen Privathaushalten steckt mehr drin als man denkt. Ungefähr eine Billion Euro sind all die Autos, Möbel, Waschmaschinen, Fotokameras und anderen Konsumgüter wert, die sich im Besitz der Bundesbürger befinden. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: “Der Hamburger Sportverein tauscht eine Bank gegen Gebäudeausrüstung“, “Studie: Männer putzen auch in der Krise zu wenig” und “Von Schnäuzbohrern und Abtupfern – Das Tempo-Taschentuch wird 80!“. Den ganzen Artikel lesen »

Sind Sie ein Schnäuzbohrer oder ein Abtupfer? Trompeten Sie gerne oder schnauben Sie lieber? Hä?! Was? Ja genau, es geht ums Naseputzen. Denn das berühmte Papiertaschentuch Tempo hat sein 80-jähriges Bestehen nun zum Anlass genommen, das Schnäuzverhalten der Deutschen wissenschaftlich unter die Lupe zu nehmen. GELD kompakt stellt die wichtigsten Erkenntnisse der Tempo Schnäuztypologie vor. Den ganzen Artikel lesen »

Ist Ihre Handy-Rechnung zu hoch oder sind Sie einfach nur ein Sparfuchs? Dann hat Tchibo ein Schnäppchen Angebot für Sie parat. Denn der Kaffeeröster heizt mit seinem neuesten Angebot wieder einmal den Preiskampf auf dem Mobilfunkmarkt an. Den ganzen Artikel lesen »

Bei einer unangemeldeten Geschäftsprüfung entdeckte man gestern in der Stadtkasse Dortmund Falschgeld in Höhe von 650 Euro. Das meldet die Dortmunder Polizei, kurz POL-DO :), in einer gemeinsamen Meldung mit der Staatsanwaltschaft. Den ganzen Artikel lesen »

Verdienen unsere Voksvertreter zu wenig? Scheint fast so, wenn man die Entwicklung der Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten genauer betrachtet. In den letzten Jahren sind diese nämlich erheblich gestiegen, so eine Studie des Beratungsunternehmens deducto. Den ganzen Artikel lesen »

„Wo ist der Urlaub am billigsten?“ fragte sich der Bankenverband. Die Antwort: Polen! In einem Vergleich 14 ausgewählter Urlaubsländer fand der Verband heraus, dass sich eine Reise in osteuropäische Länder für die deutsche Urlaubskasse am meisten lohnt. Den ganzen Artikel lesen »

Deutsche shoppen leidenschaftlich gerne, und zwar im Internet. Dabei nimmt vor allem der virtuelle Kleidungskauf einen immer wichtigeren Stellenwert ein, wie eine aktuelle Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM ergab. Den ganzen Artikel lesen »

2007 war ein gutes Jahr für deutsche Sparer. Mit knapp 4,6 Billionen Euro hatten die Bundesbürger so viel Geld auf der hohen Kante wie noch nie zuvor. Doch das Rekordhoch hielt nicht lange an. Die Schuldenuhr dagegen tickt immer schneller… Den ganzen Artikel lesen »

Haben Sie schon ihre Steuererklärung für 2008 erledigt? Falls nicht haben Sie noch genau 33 Tage Zeit. Geld kompakt unterstützt seine Leser dabei, möglichst viel Geld vom Staat zurück zu bekommen und verlost deshalb jeweils 4 Exemplare der Steuerprogramme TAXMAN 2009 und der Steuer-Spar-Erklärung 2009 im Wert von zirka 40 Euro pro Exemplar sowie zwei Gutscheine für die Online-Steuererklärung Lohnsteuer kompakt im Wert von je 9,99 Euro. Den ganzen Artikel lesen »

Und wieder purzeln die Zinsen fürs Tagesgeld. Eigentlich keine Nachricht wert, wäre da nicht die hoffnungsvolle Meldung der Credit Europe Bank, die sich scheinbar gegen den Trend wendet: „Credit Europe Bank belohnt Bestandskunden“, heißt es in der Überschrift. Den ganzen Artikel lesen »

Ganz gewiss nicht vom Aussterben bedroht ist derzeit der Pleitegeier. Gierig kreist er über deutschen Unternehmen, die im Zuge der Finanzkrise kurz vor dem Aus stehen. Einige von ihnen werden wohl auch auf der Strecke bleiben. Es sei denn, sie werden von Vater Staat gerettet. Aber verdienen es die Unternehmen überhaupt, gerettet zu werden? Und wenn ja, welche? Den ganzen Artikel lesen »

Glaubt man diversen Kleinanzeigen oder Jobangeboten im Internet ist es kinderleicht mit Nebenjobs Geld zu verdienen. Manchmal muss man fast gar nichts dafür tun, im Gegenteil, man bekommt sogar was geschenkt! So zum Beispiel als Werbeträger. Den ganzen Artikel lesen »

Eigentlich wollte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück dieses Jahr nicht mehr so viele neue Schulden machen. Eigentlich. Schließlich sitzen wir ja schon auf einem 1,5 Billionen Euro hohen Schuldenberg. Dann hat aber die Finanzkrise dem Minister gewaltig einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und auch der Bund der Steuerzahler hat jetzt nochmal neu gerechnet und stellte prompt seine Schuldenuhr um. Den ganzen Artikel lesen »

Das Börsenjahr 2008 war ja bekanntlich kein gutes Jahr für Aktieninhaber. Dafür konnten sich Sparer, die ihr Geld in Anleihen anlegten umso mehr über hohe Renditen freuen. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: Festgeld richtig anlegen, norisbank beendet Tagesgeld-Aktion und Basic Thinking bei ebay. Viel Spaß beim Zuhören wünscht GELD kompakt! Den ganzen Artikel lesen »

Silvester ist vorbei – was bleibt sind die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Laut einer Umfrage der Allianz nimmt sich fast jeder Zweite vor, bestimmte Dinge im neuen Jahr zu ändern. Doch werden die guten Absichten auch in die Tat umgesetzt oder sind sie schon vergessen bevor man wieder nüchtern ist? Den ganzen Artikel lesen »

Am 1. Januar 2009 feiert der Euro sein zehntes „Dienstjubiläum“. Zwar wurden die Euro-Banknoten und -Münzen erst 2002 in Umlauf gebracht. Aber bereits ab dem 1. Januar 1999 war der Euro die offizielle gemeinsame Währung in elf europäischen Ländern. 2009 wird die Slowakei als 16. Land die europäische Einheitswährung einführen. Den ganzen Artikel lesen »

So langsam neigt sich das Jahr 2008 dem Ende zu. Zeit für GELD kompakt, Bilanz zu ziehen. Denn viel ist passiert… Wer diesen Blog aufmerksam gelesen hat, weiß zum Beispiel, dass man sein Geld neuerdings auch in Models anlegen kann, oder dass Kinder hierzulande ungestraft Falschgeld drucken dürfen. GELD kompakt wurde außerdem für den smava-Wettbewerb „Finance Blog of the Year“ nominiert und belegte den grandiosen vierten Platz – apropos vierter Platz, wir warten immer noch auf unseren Trostpreis 😉 . Den ganzen Artikel lesen »

Die Frist läuft ab für deutsche Kaupthing-Geschädigte. Bis zum 30. Dezember können noch Anträge zur Teilnahme am Entschädigungsverfahren in Island eingereicht werden. Wer sein Geld bei der isländischen Bank angelegt und im Zuge der Finanzkrise noch nicht zurückerhalten hat, sollte sich deshalb beeilen! Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: Die zehn unbeliebtesten Jobs 2008, Otto.de ist beliebteste Website des Jahres 2008 und Treibstoffzuschlag der Lufthansa im Sinkflug? Viel Spaß beim Zuhören wünscht GELD kompakt! Den ganzen Artikel lesen »

Zum Jahresende wird man ja regelrecht bombardiert mit Jahresrückblicken und Rankings zum Jahr 2008. So wurde bereits das „Wort des Jahres“, das „Jugendwort des Jahres“ oder der „Finanzblog des Jahres“ – Geld kompakt verfehlte knapp den Titel 😉 – gewählt. Jetzt wurden auch die Gewinner zur Wahl der „Website des Jahres“ gekürt. Den ganzen Artikel lesen »

20 Millionen Berufspendler in Deutschland können laut HURRA schreien! Denn heute hat das Bundesverfassungsgericht die weitgehende Abschaffung der Pendlerpauschale für verfassungswidrig erklärt. Damit gilt wieder die alte Rechtslage von 2006: Fahrtkosten zur Arbeit sind ab dem ersten Kilometer mit 30 Cent pro Kilometer von der Steuer absetzbar. Den ganzen Artikel lesen »

Es gibt Menschen, die partout keine Zeit oder Lust haben, ihren Haushalt selbst zu erledigen. Da gönnt man sich gerne eine Putz- oder Haushaltshilfe und gibt für diesen kleinen Luxus schon mal ein paar Euro mehr im Monat aus. Aber zu teuer darf der Spaß dann auch nicht sein, deshalb ist Schwarzarbeit in Privathaushalten hierzulande weit verbreitet. Den ganzen Artikel lesen »

In Deutschland ist der Traum von den eigenen vier Wänden wesentlich günstiger als in vielen europäischen Nachbarländern. Das ergab eine Studie der LBS Bausparkassen. Noch in den 90er Jahren galt Deutschland als „Europameister bei den Häuserpreisen“. Während die Immobilienpreise aber hierzulande konstant blieben, stiegen die Häuserpreise in anderen Ländern zum Teil auf das Doppelte an. Den ganzen Artikel lesen »

Was haben Lego und FC Bayern gemeinsam? Aufmerksame Geld kompakt Leser wissen natürlich: Beide kooperieren mit der HypoVereinsbank. Bereits seit fünf Jahren besteht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem Geldinstitut und dem Fußballclub. Mit Lego kooperiert die Bank seit diesem Jahr. Den ganzen Artikel lesen »

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz SCHUFA, hat ihren Schulden-Kompass 2008 veröffentlicht. Passend zur weltweiten Kredit- und Finanzkrise möchte man meinen. Doch der Bericht zur Ver- und Überschuldungssituation in Deutschland wird regelmäßig einmal im Jahr veröffentlicht. Und da die Schlagworte „faule Kredite“ vor allem im Zusammenhang mit den USA derzeit in aller Munde sind, sei gleich vorneweg gesagt: KEINE PANIK! Denn die SCHUFA entwarnt: Es ist „in Deutschland keine Krise bei Verbraucherkrediten in Sicht“. Den ganzen Artikel lesen »

Wollten Sie schon immer mal Ihr eigenes Buch schreiben und veröffentlichen? Das können Sie jetzt, Tchibo sei Dank! Der Kaffeehändler kooperiert nämlich mit Books on Demand (BoD), einem digitalen Publikationsservice für Bücher. Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch produzieren und veröffentlichen. Den ganzen Artikel lesen »

Geld macht nicht glücklich, denken Sie? Oh doch, und ob! Genau das hat jetzt eine wissenschaftliche Studie der Europäischen Stiftung Eurofound zu Tage gebracht. Den ganzen Artikel lesen »

Die wochenlange Zitterpartie für deutsche Kaupthing-Kunden hat ein Ende. Bereits letzte Woche kündigte das Bundesministerium der Finanzen ein Hilfsprogramm des IWF für Island an, Geld kompakt berichtete. Doch erst jetzt ist es amtlich: Die deutschen Kaupthing-Kunden erhalten ihr Geld zurück. Den ganzen Artikel lesen »

Ob beim Online-Shopping oder auf Weltreise – wer jederzeit und überall Waren und Dienstleistungen einfach und bequem bezahlen möchte braucht eine Kreditkarte. Doch nicht jeder kommt in den Genuss einer VISA oder MasterCard. Ohne entsprechende Bonität und reiner Weste bei der SCHUFA bekommt man weder ein Hotelzimmer in den USA noch MP3s beim iTunes Store. Und als Jugendlicher unter 18 Jahren erst recht nicht. Oder doch? Den ganzen Artikel lesen »

Das Edelmetall Gold erlebt zurzeit eine regelrechte Renaissance. In den letzten Jahren schnellte der Goldpreis in die Höhe. Zahlte man 2001 noch 272 Dollar für die Feinunze Gold, so kostete diese im Jahr 2008 ungefähr dreimal so viel! Die Finanzkrise belebte das Geschäft mit dem glänzenden Rohstoff zusätzlich und sorgte vielerorts sogar für Lieferengpässe. Den ganzen Artikel lesen »

Neues aus der Tchibo-Welt: Zum wiederholten Mal können Kunden des Kaffeerösters ein kostenloses Girokonto der Postbank eröffnen. Das „gebührenfreie Girokonto mit Herz“ wurde schon Anfang des Jahres über Tchibo vertrieben, Geld kompakt berichtete. Den ganzen Artikel lesen »

Alle Jahre wieder: In den Supermärkten türmen sich Berge von Schokoladen-Nikoläusen, in den Kaufhäusern glitzern reichlich geschmückte Weihnachtsbäume um die Wette. Es sind zwar noch sechs Wochen bis das Christkind kommt, aber das ist den Geschäften egal. Die vorweihnachtliche Shoppingsaison ist bereits voll im Gange. Wem der ganze Trubel jetzt schon zu viel ist, der hat nur eine Wahl: zu Hause bleiben und im Internet Geschenke shoppen. Den ganzen Artikel lesen »

In diesen turbulenten Zeiten fragen sich viele Sparer: Welche Geldanlage ist heutzutage sicher? Der ein oder andere legt sein Geld lieber unters Kopfkissen als aufs Sparkonto. Aber auch Gold ist in diesen Tagen heiß begehrt. Den ganzen Artikel lesen »

In den Lebensmittel-Discountern Lidl und Kaufland werden derzeit neben Käse, Milch und Eiern auch Festgeldkonten vertrieben. Den ganzen Artikel lesen »

Und wieder gibt es ein neues Tagesgeld-Angebot mit attraktiven Zinsen, diesmal heißt das großzügige Institut GE Money Bank. Den ganzen Artikel lesen »

In Deutschland leben rund 5,73 Millionen Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Insgesamt haben diese Kinder 3,8 Milliarden Euro auf der hohen Kante. Ja, Sie haben richtig gelesen: 3,8 Milliarden! Das hat jetzt die KidsVerbraucherAnalyse 2008 ermittelt. Den ganzen Artikel lesen »

Im Fußball sind die Bremer schon lange nicht mehr Meister geworden, dafür sind sie es aber jetzt in einer anderen Disziplin – im Sparen. Bereits zum dritten Mal in Folge holt sich die Hansestadt den Titel des deutschen Sparmeisters. Den ganzen Artikel lesen »

Am 17. Oktober fand der Internationale Tag der Armutsbekämpfung statt. Zu diesem Anlass führte Infratest im Rahmen der Aktion „Deine Stimme gegen Armut“ eine Meinungsumfrage durch und brachte Ergebnisse zu Tage, die vor allem Politiker und Parteien in Hinblick auf das kommende Wahljahr interessieren dürften. Den ganzen Artikel lesen »

Das war’s dann wieder für dieses Jahr. Der Winter naht und die Motorradsaison neigt sich dem Ende entgegen. Nur wenige hartgesottene Biker scheuen Wind und Wetter nicht und fahren das gesamte Jahr hindurch. Den ganzen Artikel lesen »

Ausländische Banken haben es zurzeit nicht leicht in Deutschland. Noch vor kurzem warb die Kaupthing Bank mit attraktiven Zinsen für Tagesgeld und Festgeldkonten. Den ganzen Artikel lesen »

Seit wir im Euroland leben, können wir in 15 europäischen Ländern mit derselben Währung zahlen. Lästiges umtauschen zu ungünstigsten Kursen war gestern – mit dem Euro zahlen wir nicht nur die Schrippe beim Bäcker um die Ecke, nein auch der Eimer Sangria auf Mallorca lässt sich bequem mit Euro begleichen. Den ganzen Artikel lesen »

In Zeiten der Finanzkrisen und Börsenbeben setzt die Credit Europe Bank auf sichere Anlagestrategien und lockt mit Zinserhöhungen für Tagesgeld- und Festgeldkonten. Den ganzen Artikel lesen »