Sie befinden sich im Monatsarchiv für den Monat Juni, 2018.

Ein Betrag von 250 Euro ist nicht viel, doch ist er nicht immer vorhanden, wenn er dringend gebraucht wird. Ist gerade Monatsende oder zahlt der Arbeitgeber nicht pünktlich, kann ein solcher Betrag helfen, eine dringende Ausgabe zu begleichen oder einen finanziellen Engpass zu überwinden. Die Banken vergeben derart kleine Kredite nicht, da ihnen der Aufwand dafür zu hoch ist. Wer 250 Euro dringend benötigt, kann jedoch online einen Kleinkredit beantragen.


Den ganzen Artikel lesen »

Das Thema Trading ist seit einigen Jahren wieder in aller Munde. Der Hauptgrund dafür ist sicherlich die problemlose Verfügbarkeit der Märkte auch für den Einsteiger und Kleinanleger. Das Parkett ist nicht nur digital, sondern auch viel größer geworden. Doch das birgt auch Risiken. Die meisten Interessierten schauen nämlich eher auf die Werbeversprechen der Broker als auf das nötige Grundwissen, dass man braucht, um nicht grandios zu scheitern. Wer wirklich Erfolg haben will, der sollte sich beispielsweise einmal mit der Theorie der Marktindikatoren beschäftigen.

Den ganzen Artikel lesen »