Freiwillige Steuererklärung für 2007 nur noch bis zum 31. Dezember 2011

Viel mehr muss man ja jetzt eigentlich nicht sagen. Aber vielleicht doch: Die Frist für die Abgabe einer freiwilligen Steuererklärung für das Jahr 2007 läuft Ende dieses Jahres ab.

Die freiwillige Abgabe betrifft in der Regel Steuerzahler in der Steuerklasse I oder Verheiratete in der Steuerklassenkombination IV/IV. Ist man nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet, hat man vier Jahre Zeit, seine Steuererklärung freiwillig einzureichen.

Wer also 2007 viele absetzbare Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen hatte, sollte sich beeilen, um eine mögliche Steuererstattung einzustreichen.

Wer seine Steuererklärung für das Jahr 2010 noch machen muss, dem empfehlen wir die Online-Steuererklärung Lohnsteuer kompakt. Das ist übrigens auch unser Tipp fürs nächste Jahr, wenn es darum geht, seine Steuern des Jahres 2011 zu erklären.

3 Gedanken zu “Freiwillige Steuererklärung für 2007 nur noch bis zum 31. Dezember 2011

  1. Ich wusste gar nicht das man die Steuererklärung online machen kann. Vielen Dank für den Hinweis auf Lohnsteuer kompakt. Das klingt sehr interessant. Vor allem die Tatsache das Leute mit geringem Einkommen dort kostenlos die Steuererklärung online ausfüllen können finde ich wirklich löblich von den Betreibern.

  2. 2007 geht noch? Ich dachte die Frist ist bereits längst abgelaufen. Viel Spass denjenigen die noch alle Belege von 2007 zur Vorlage suchen müssen.

  3. Da es sich für die meisten lohnt eine Steuererklärung abzugeben, sollte man dies unbedingt nachholen, auch wenn man es lange vernachlässigt hat. Dass es aber so lange noch möglich ist, war mir auch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar