Die VW Bank hat ihr Tagesgeldkonto für Neukunden aufgefrischt. Ab sofort zahlt sie für das „Plus Konto TopZins“ zwei Prozent Zinsen per Anno. Den bis zum 30. November 2010 gültigen Tagesgeldzins gibt es ab dem ersten Euro.

Der Zins gilt für ein Kontoguthaben von 20.000 Euro. Neukunden, die mehr Geld auf ihrem neuen VW Bank-Tagesgeldkonto anlegen möchten/können, müssen sich mit einem niedrigen Zinssatz begnügen. Aktuell liegt dieser Tagesgeldzins bei 1,35 Prozent Zinsen.

Weitere Details zum „Plus Konto TopZins“ der VW Bank: Aufgrund der monatlichen Zinsgutschrift profitiert man bei dem Angebot vom Zinseszins-Effekt. Die Führung des VW-Tagesgeldkontos ist gebührenfrei. Im Gegensatz zu manch anderen Direktbanken muss man kein Girokonto bei der VW Bank eröffnen.

Wie finden Sie das Tagesgeldangebot für Neukunden? Im Vergleich zu anderen Tagesgeldkonten schneidet das Konto sehr gut ab!