Diese Goldmünze passt in keinem Portmonee der Welt. Es ist die größte Goldmünze der Welt. Sie hat einen Durchmesser von insgesamt 53 Zentimeter und ist 100 Kilogramm schwer. Sie besteht aus reinstem 999,99/1000er Gold. Ihr Nennwert liegt bei einer Million Dollar. Den realen Wert wird man am 25. Juni 2010 in Wien erfahren. Dann wird die Münze durch das renommierte Auktionshaus Dorotheum versteigert.

Auf der einen Seite ist die englische Königin Elisabeth II abgebildet, auf der Rückseite sind drei Ahornblätter zu sehen. Bisher war die Münze im Kunsthistorischen Museum in Wien zu bewundern. Ob sie auch in Zukunft für die Öffentlichkeit zugänglich ist, muss sich erst noch herausstellen. Vielleicht verschwindet sie ja auch für immer in irgendeinem Safe.

Dorotheum Münz-Experte Mag. Michael Beckers mit der größten Goldmünze der Welt

Dorotheum Münz-Experte Michael Beckers mit der größten Goldmünze der Welt

Fotorechte: Dorotheum