Unter einem Bankraub versteht man gewöhnlich den Raub von Bargeld aus einer Bank oder Sparkasse. Die Polizeiinspektion Stade hat es jetzt aber mit einem besonders schweren Bankraub zu tun. Dieser fand vermutlich in der Nacht zum 15. Mai 2010 im niedersächsischen Örtchen Kutenholz statt.

Seitdem fehlt dort die Parkbank der kleinen Gemeinde! Laut Polizeiangaben muss die Bank mit einem LKW oder einem größeren Anhänger von mehreren Personen dort entwendet worden sein. Der Wert der Bank wird mit 1.000 Euro angegeben.

Bankraub in Niedersachsen

Bankraub in Niedersachsen

Fotonachweis: Polizeiinspektion Stade