Silber statt Euro: Bundesbank gibt neue 10-Euro-Silbermünze heraus

Möchten Sie Ihren Euro versilbern? Dann sollten Sie eine Filiale der Bundesbank aufsuchen! Dort können Sie sich Ihre Papier-Euros gegen Silberlinge eintauschen lassen. Anlässlich des 200. Geburtstages des Musikers und Komponisten Robert Schumann gibt die Bundesbank nämlich neue Gedenkmünzen heraus. Diese kosten, wen wundert es, zehn Euro. Silber kaufen 10Euro Gedenkmünze

Silbermünzen „200. Geburtstag des Komponisten Robert Schumann“

Der Vorteil liegt auf der Hand: Aufgrund einer möglichen Inflation könnten die Banknoten in der nahen oder mittleren Zukunft nicht mehr viel Wert sein. Bei der 10-Euro-Silbermünze sieht das anders aus. Silber kaufen 10Euro Gedenkmünze

Eine Silbermünze wiegt 18 Gramm und hat einen Feingehalt von 925/1000. Der „reine“ Silberwert liegt somit zwischen sieben und acht Euro. Ein wertloser Euro-Papierfetzen ist nicht einmal sieben Cent wert. Übrigens: Insgesamt gibt es 1,7 Millionen Gedenkmünzen mit „Stempelglanz“ und 200.000 mit „polierter Platte“…

(Bildnachweis Pressedienst Numismatik)

11 Gedanken zu “Silber statt Euro: Bundesbank gibt neue 10-Euro-Silbermünze heraus

  1. Pingback: Tweets die Silber statt Euro: Bundesbank gibt neue 10-Euro-Silbermünze heraus - GELD kompakt erwähnt -- Topsy.com

  2. Ich glaube, dass der Silber- und auch der Goldpreis derzeit viel zu hoch ist. Die Leute flüchten ja geradezu in die Edelmetalle. Sobald ein „Großanleger“ aus den Metallen rausgeht und wieder in den Euro oder Dollar geht, wird der Preis für die Edelmetalle sinken und dann sind wieder die Kleinanleger die Dummen. Auf der anderen Seite: So eine Gedenkmünze sieht doch auch ganz schön aus und den Wert von zehn Euro wird sie ja auch behalten. Verlust macht man dann ja auch nicht.

  3. Pingback: kledy.de

  4. Ich glaube eher der Gold- und Silberpreis wird noch viel höher steigen. Die Silbermünze hat auf alle Fälle noch einen Wert(Silbergehalt), aber beim Euroschein hat man wahrscheinlich nur noch Papier irgendwann in der Hand und kann damit sich den A… abwischen.

  5. 10 Euro Münzen finde ich generell nciht schlecht. Ich mag lieber MÜnzen, als Papiergeld. Meinetwegen könnte man 10 Euro Münzen für alle einführen und nicht nur für Sammler oder Anleger. Vielleicht kann man ja dafür auch die 1- und 2 Euro Münzen einschmelzen. Die machen doch sowieso keinen Sinn.
    Also: Herr mit den 10 Euro Münzen – ob aus Silber oder sonstwas.

  6. Hallo Udo! Das stimmt. Das sehe ich genauso. 10 Euro Münzen wären echt nicht schlecht. Außerdem sieht ein 10 Euro Münze auch viel besser aus!

  7. Hallo? Alles klar bei euch?? Was soll man bitte schön mit einer 10 Euro Münze?? Das ist doch total lächerlich. Mit einer 5 Euro Münze könnte ich noch leben, aber eine 10 Euro Münze ist vollkommen überflüssig. Es sei denn, es gibt bald eine Inflation.

  8. Pingback: Finanznachrichten.info

  9. Pingback: Krisenvorsorge Blog

  10. Ich fand die Idee mit den Silbermünzen gar nicht schlecht, wobei ich auch heute nichts dagegen hätte, wenn auch 10 Euro Münzen auf den Markt kommen würden, aber damit muss man vermutlich noch ein wenig warten.

Schreibe einen Kommentar