ADAC-Statistik zeigt die häufigsten Pannenursachen 2009

Der ADAC hat sage und schreibe 2,04 Millionen Pannenberichte der „Gelben Engel“ aus dem Jahr 2009 ausgewertet. Heraus kam eine Pannenstatistik, die zeigt, wo die größten Probleme der Autos liegen: Die Fahrzeugelektrik ist die häufigste Pannenursache 2009! Mit 40,8 Prozent aller Pannen führt die Elektronik die Statistik vor der Zünd- und Einspritzanlage an.

ADAC: Pannenursachen 2009
ADAC: Pannenursachen 2009

Bei der Zuverlässigkeit schnitten die Autos mit dem Stern besonders gut ab: Mercedes gewann drei von acht Fahrzeugklassen. Ebenfalls zuverlässig sind demnach BMW und Citroën, sie gewannen jeweils in zwei Fahrzeugklassen.

Pannenstatistik-2009-ADAC
P.S. Zur Vergrößerung bitte auf das Foto klicken!

Ein Gedanke zu “ADAC-Statistik zeigt die häufigsten Pannenursachen 2009

  1. Bei meinem Fahrrad habe ich auch immer Probleme mit der Elektronik! Die elektronischen Lampen leuchten nur von morgens bis mittags. mfg Fahrradfahrer

Schreibe einen Kommentar