ADAC unter Strom: Elektroautos tanken 2 Jahre umsonst!

Ein tolles Weihnachtsgeschenk kommt heute vom ADAC: Ab Januar 2010 bis Ende 2011 dürfen Fahrer eines E-Autos kostenlos Strom tanken. Der Automobilclub eröffnet nämlich 25 neue Ladestationen, an denen nicht nur Mitglieder des ADAC, sondern „alle Besitzer eines Elektrofahrzeugs“ umsonst bedient werden. Toll!

„Wir sind überzeugt, dass Elektromobilität auf allen Ebenen unterstützt werden sollte. Durch unser Projekt mit den e-mobil Ladestationen liefern wir einen ersten wichtigen Beitrag zur Durchsetzung dieser neuen Technologie“, so ADAC-Präsident Peter Meyer in einer aktuellen Meldung.

Autofahrer finden die ausgeschilderten Ladestationen im Umfeld der ADAC-Geschäftsstellen. Für eine Ladung, die bis zu 100 km reichen soll, muss der E-Autofahrer lediglich eine Stunde Ladezeit einplanen.

Also, ran an die E-Autos!

Übersichtskarte: ADAC Ladestationen für Elektroautos
Übersichtskarte der ADAC-e-mobil-Ladestationen

 
 

ADAC e-mobil-Tankstelle
ADAC Präsident Peter Meyer tankt an einer e-mobil Ladestation

Bildquelle: ADAC

7 Gedanken zu “ADAC unter Strom: Elektroautos tanken 2 Jahre umsonst!

  1. Gibt es schon Statistiken wie die Aktion angenommen wird? Ich sehe noch nicht wirklich viele Elektroautos in Deutschland…

  2. Ich glaube diese ganze Technik ist noch nicht richtig ausgereift. Ich glaube es nervt wenn man jedes mal nach einer längeren Strecke das Auto an die Steckdose hängen muss.

  3. Glaube nicht, dass dieses Angebot viele nutzen werden, weil es einfach noch zu wenig Elekroautos gibt. Laut Greenpeace-Sprecher werden sich elektrisch angetriebene Autos zu einem großen Flop entwickeln.

Schreibe einen Kommentar