Was wünschen sich die meisten Fußballfans zu Weihnachten? GELD kompakt vermutet: Vereinsbettwäsche und Trikots mit der Nummer des Lieblingsspielers stehen auf vielen Wunschzetteln von großen und kleinen Fußballfans. In diesem Jahr könnte allerdings ein weiterer, preiswerter Fußballgeschenkartikel auf den Zetteln stehen.

Schließlich handelt es sich nicht um einen ganz gewöhnlichen Wecker, den der Online-Shop geschenkbox.de ab sofort seinen Käufern anbietet. Der so genannte Wurfwecker wiegt ungefähr 20 Gramm und hat einen Durchmesser von 9,5 Zentimeter. Das Außergewöhnliche: Wenn der Wecker läutet wirft man ihn einfach an die Wand oder auf den Boden und schon verstummt er! „Natürlich unbeschadet“, wie der Internetshop in seiner Produktinfo schreibt. Beruhigend allerdings: Man kann ihn auch ganz normal ausschalten…

Aber wer will schon einen solchen Fußballwurfwecker manuell ausschalten? Ein bisschen Spaß will man ja haben. Zudem könnte der Fußballwecker auch psychologisch wertvoll sein, das heißt zum Frustabbau dienen. Anhänger von Hertha BSC Berlin und vom VFB Stuttgart, die am Ende der Bundesligatabelle stehen, werden sich vermutlich über ein solches Weihnachtsgeschenk sehr freuen… Und für einen Preis von 14,95 Euro ist der Wecker, inklusive Ablage, Batterie und Bedienungsanleitung, nicht gerade teuer…

Weihnachten 2009: Wurfwecker Fußball

Copyright: www.geschenkbox.de