Postbank im OBI-Angebot!

Der bundesweit bekannte Baumarkt, der für seine merkwürdigen Werbespots bekannt ist, hat nicht die Postbank gekauft. Keine Angst! Die beiden Unternehmen haben nur eine Vereinbarung über Geldautomaten abgeschlossen.

Ab sofort stellt die Postbank ihre Geldautomaten auch in den deutschen OBI-Märkten auf. Bis zum Frühjahr 2010 sollen 180 OBI-Märkte mit Automaten ausgerüstet werden. Kunden können dann während der Öffnungszeiten, sprich von 8 Uhr bis 20 Uhr, Bares im Baumarkt ziehen.

Wer es bis 20 Uhr nicht schafft, fährt einfach ganz schnell zu einer Shell-Tankstelle. Denn in über 1.300 Shell-Tankstellen stehen bereits Postbank-Geldautomaten! Wenn das nicht rosige Bargeldzeiten sind? Neben Postbank-Kunden dürfen sich auch die Mitglieder der Cash Group freuen. Sie dürfen den neuen Bargeldservice auch kostenlos nutzen…

6 Gedanken zu “Postbank im OBI-Angebot!

  1. Wieso soll ich heutzutage noch Geld abheben? Ich zahle doch nur noch mit Karte. Ich hebe vielleicht ein- oder höchstens zweimal im Monat Bargeld ab. Und im Baumarkt geht man doch auch nicht ohne Bank- oder Kreditkarte einkaufen. B.

  2. Muss so etwas wirklich sein? Ich finde, dass es schon genug Geldautomaten gibt. Da muss man die doch nicht noch zusätzlich im Baumarkt aufstellen. Denn Sinn verstehe ich ehrlich gesagt nicht so recht.
    Grüße Berliner

  3. Wer braucht denn heute noch soviel Bargeld? Es gibt doch überall Geldautomaten. Ist doch wirklich alles übertrieben. Ich bezahle fast nur noch mit Karte. Obi wird sicherlich ein gutes Geschäft damit machen. Peter

Schreibe einen Kommentar