Merkel oder Steinmeier: Welche Medaille wählen Sie?

Passend zur Bundestagswahl 2009 gibt es jetzt die Kanzlerkandidaten der Union und SPD auch auf Medaillen zu bestaunen. Die Gedenkprägung von Merkel und Steinmeier gibt es nicht in den politischen Farben Schwarz und Rot, sondern in Silber und Gold! Und jetzt die beliebte Sonntagsfrage: Welche Medaille wählen Sie?

wahl-angela-vs-gold-1jpg

steinmeier-vs-gold-1

gold-rückseite-1jpg

merkel-vs_silber-2

frank-steinmeier-silber-2

silber-rückseite-2

Fotonachweis: MDM
Infos rund um die Gedenkprägungen:
Die Silbermedaille (333/1000) hat einen Durchmesser von 35,2 Millimeter und kostet zehn Euro (Erstausgabepreis). Später kostet sie dann 39,90 Euro. Die Goldmedaille besteht aus reinem Gold (999/1000). Ihr Durchmesser liegt lediglich bei 12,5 Millimeter. Der Erstausgabepreis wird von der MDM, der Münzhandelsgesellschaft mbH Deutsche Münze, mit 29,90 Euro angegeben. Später bezahlt man für eine Ehrenprägung dann 84,90 Euro. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos unter

13 Gedanken zu “Merkel oder Steinmeier: Welche Medaille wählen Sie?

  1. Das sind zum Glück keine Münzen,
    sondern einfach Medaillen die so ziemlich jeder prägen lassen kann.

    Die Goldstücke dürften bei ca. 0,5gr liegen also Matierialwert von knapp unter €11.

  2. Wie hieß es so schön: Wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie verboten…
    Scheint leider so zu sein, denn verändern tun sie nicht wirklich was. Verändern tun nur Revolutionen was…

  3. Verschwörungstheorethiker glauben ja, dass laut § 146 schon seit 1990 keine freien Wahlen mehr existieren….naja

Schreibe einen Kommentar