Fast zwei Drittel der GELD kompakt-Leser sind davon überzeugt, sie rechnen mit einer Anhebung des Mehrwertsteuersatzes zum 1. Januar 2010. Werden Wahlversprechen nicht mehr ernst genommen? Weder Union noch Sozialdemokraten fordern eine solche Steuererhöhung in ihren Wahlprogrammen. Das war vor der letzten Bundestagswahl noch anders. Damals sprach die Union von einem möglichen Anstieg um zwei Prozent. Umgesetzt wurden drei Prozent.

Überraschend auch: Zwei von fünf Teilnehmer rechnen mit einer Mehrwertsteuer von mindestens 21 Prozent…

Die Umfrage-Ergebnisse im Detail:

Frage: Wird die zukünftige Regierung die Mehrwertsteuer zum 1. Januar 2010 erhöhen?

42 Prozent: Ja. Die Mehrwertsteuer steigt auf mindestens 21 Prozent

28 Prozent: Nein. Die Mehrwertsteuer bleibt bei 19 Prozent

22 Prozent: Die Mehrwertsteuer steigt auf 20 Prozent

8 Prozent: Im Gegenteil: Die Regierung senkt die Mehrwertsteuer.

Lesehinweis zum Thema:

Das Europamagazin Cafebabel und die Mehrwertsteuer aller Europäer!