Neuer Sponsor beim FC Liverpool: Carlsberg wird durch eine Bank ersetzt

Endlich wieder eine Fußball-Nachricht! Und dann noch über den besten Verein der Welt. Richtig, es betrifft den FC Liverpool. Auf den Trikots der Reds wird ab der Saison 2010/2011 ein neuer Schriftzug prangen. Der langjährige Sponsor Carlsberg wird durch das Bankinstitut Standard Chartered ersetzt. Der Vertrag mit dem neuen Sponsor hat eine Laufzeit von vier Jahren. Englische Medien sprechen von einem finanziellen Rahmen von 80 Millionen Pfund (91 Millionen Euro). Die Brauerei Carlsberg war seit 1992 Trikot-Sponsor des Vereins.

Die Standard Chartered Bank hat ihren Hauptsitz in London. Die Bank ist seit mehr als 150 Jahren auf den Märkten in Asien, Afrika und Nahost tätig und an der Börse in London und Hongkong notiert. Und der FC Liverpool ist der erfolgreichste englische Verein, mit 18 nationalen Meisterschaften und 5 Europapokal-Erfolgen.

Meine Meinung: Gut für den Verein, dass er endlich auch finanziell in die Oberklasse rutscht. Manchester und Co. erhalten schon seit längerer Zeit ähnliche Summen. Aber auch schade, denn inzwischen hat man sich doch sehr an das Carlsberg-Logo auf den Trikots gewöhnt und irgendwie gehörte das alles zusammen. You’ll never walk alone

Ein Gedanke zu “Neuer Sponsor beim FC Liverpool: Carlsberg wird durch eine Bank ersetzt

  1. …Mensch, wenn der Verein der erfolgreichste ganz Englands ist, dann ist es echt schade, dass das nicht auf die ganze Stadt ausstrahlt. Die ist nämlich an vielen Ecken und Enden total runtergekommen. Ganze Straßenzüge sind dicht und Fenster zugeschraubt, da traut man sich gar nicht durchzulaufen. Dabei ist es eigentlich eine wunderschöne Stadt mit einer guten Seele. Vielleicht kann der neue Sponsor helfen.

Schreibe einen Kommentar