Der 500-Euro-Schein ist violett!

Die 500-Euro-Banknote ist nicht grün, nicht rot, nicht blau. Sie ist violett! Das wissen auch die meisten GELD kompakt-Leser. Bei unserer Sommerloch-Umfrage „Welche Farbe hat die 500-Euro-Banknote?“ machten insgesamt 572 User mit.

Zwei von drei Teilnehmern kennen demnach die Farbe des 500-Euro-Scheines. Fast 400 Teilnehmer klickten die richtige Farbantwort „violett“ an. Dass die 500-Euro-Banknote nicht allgegenwärtig ist, belegt das Umfrageergebnis aber auch: Jeder Dritte klickte die falsche Antwort an…

Und hier das Ergebnis im Überblick:
Welche Farbe hat die 500-Euro-Banknote?
Violett: 69 Prozent (392 Teilnehmer)
Rot: 11 Prozent (63)
Braun: 8 Prozent (43)
Grün: 7 Prozent (42)
Orange: 3 Prozent (18)
Blau: 2 Prozent (14)

Insgesamt nahmen 572 User an der Umfrage, die am 3. August startete, teil.

2 Gedanken zu “Der 500-Euro-Schein ist violett!

  1. Ehrlich gesagt, wäre ich auch nicht auf die Antwort gekommen. Ich hatte noch nie einen 500 Euroschein in der Hand und würde ihn auch nicht (als Verkäufer oder Kellner) annehmen. B.

  2. Also ehrlich, wenn sowas in Ländern vorkommt in denen das Durschnittseinkommen unter 500 Euro ist würde ich das ja noch verstehen, aber in Deutschland?
    @B du wärst aber verpflichtet das Geld anzunehmen, nachdem es ein offizielles Zahlungsmittel ist

Schreibe einen Kommentar