Mit Fanta die Handykosten senken…

Sie können jetzt ganz einfach ihre Handykosten senken. Wie das geht? Sie kaufen sich eine, oder besser gleich zwei Kisten Fanta. Aber: Wer trinkt schon diese süße Limonade aus dem Hause Coca-Cola? Ich bleibe bei der leckeren Bionade oder der Sinalco-Cola.

Wer allerdings gerne Fanta trinkt, der sollte darauf achten, dass nur Fantaflaschen im Einkaufswagen landen, die den Aktionscode im Deckel haben. Mit der jetzt gestartete Aktion „Handy leer? Fanta her!“ kann man kostenlose Frei-SMS und Frei-Minuten erhalten. Mitmachen dürfen alle Handybesitzer, die eine Prepaid-Karte oder einen Vertrag mit Vodafone, O2 oder T-Mobile haben. Also nicht ganz so wenige… Andere Handykunden müssen nicht traurig sein. Fanta bietet für alle anderen Handynutzer nämlich „attraktiven Mobile Content“ wie Screensaver oder Games. Na dann…

Für einen Code erhalten Sie drei Freiminuten oder drei Frei-SMS

Einfach eine kostenlose SMS mit dem Code an 24200 senden und fertig. Laut Fanta wird das Guthaben von Vodafone, O2 oder T-Mobile innerhalb von 72 Stunden gutgeschrieben. Aber Vorsicht: Trinken Sie nicht zu viel Fanta, schließlich darf man mit seiner Handynummer nur fünf Mal pro Woche teilnehmen. Aber wer hat nicht mehr als ein Handy… Kleiner Scherz. Und auch fünf Flaschen Fanta pro Woche sind wohl mehr als ausreichend.

6 Gedanken zu “Mit Fanta die Handykosten senken…

  1. Ich finde die Werbeaktion klasse! Warum soll man Fanta, bzw. Coca Cola, dafür nicht mal loben!
    So etwas ist doch Kundenfreundlicher, als wenn man irgendwelche Preisrätsel bringt und dann zwei Leute irgendwo hinreisen dürfen. Hape Kerkeling lässt grüßen!
    So hat wenigstens jeder etwas davon. Auch wenn ich seit Jahren schon keine Fanta mehr getrunken haben. Das kann sich jetzt, und wenn es nur eine Falsche ist, aber mal ändern. Why not?
    Grüße Jojo

  2. Ist nur schade, dass man kaum solche fanta-falschen im landen findet. bei uns habe ich bisher nur eine flasche mit bonus-code gefunden. leider

Schreibe einen Kommentar