Banken und Versicherungen – In der Fußballbundesliga tummeln sich viele Sponsoren aus der Finanzwelt. Jetzt gibt es etwas Neues aus der Branche… Eine Bausparkasse! Der 1.FSV Mainz 05 und die Bausparkasse Mainz einigten sich auf einen Einjahresvertrag, mit einer Option auf weitere zwölf Monate.

Die Bausparkasse Mainz, kurz BKM, wird allerdings „nur“ Co-Sponsor. Einen neuen Haupt- und Trikotsponsor hat der sympathische Bundesligist aus der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz noch nicht vorgestellt. Der wird aber dringend benötigt: Nach fünf Jahren steigt jetzt der bisherige Sponsor DBV-Winterthur aus… (Update vom 2.7. 2009: Der neue Hauptsponsor der Mainzer ist der Energieversorger ENTEGA.)

Wie sieht nun das Co-Sponsoring der Bausparkasse Mainz aus? Nun: Im beheimateten Bruchwegstadion dürfen sich die Fans über eine „BKM-Bausparkasse-Mainz-Tribüne“ freuen. Neben diesem Namensrecht erhält die Bausparkasse eine Logo-Präsentation auf den Werbebanden und üblichen Werbemitteln des FSV Mainz 05. Außerdem müssen sich die Fußballspieler nicht nur für den Verein anstrengen. Die Elf zeigt zukünftig auch ihren Einsatz auf BMK-Events und Promotions…

Fotoquelle: „obs/Bausparkasse Mainz AG“

Linktipp für Fußballfans: Dauerkarten-Preisrangliste für die neue Bundesliga-Saison