Neu im Kaffeeregal: Der Tchibo-Roller für 1.660 Euro

Tchibo verkauft schon wieder ein Mittel zur Fortbewegung. Nachdem das Hollandfahrrad bei Tchibo bereits am ersten Tag vergriffen war, folgt jetzt der Tchibo-Roller für läppische 1.660 Euro. Wir dürfen gespannt sein, ob der Roller genauso schnell vergriffen ist, wie das 160-Euro teure Hollandrad. Der Rollerverkauf startet beim Kaffeeröster am 19. April und dauert maximal bis zum 31. Mai 2009. Der interessierte Verbraucher erfährt aber schon wieder nicht, wie viele Roller Tchibo überhaupt zum Kauf anbietet. Das wäre wirklich mal interessant zu wissen. Vielleicht sind es ja nur zehn Roller?

Tchibo-Elektroroller Bildquelle: obs/Tchibo GmbH

Auf jedem Fall wird der 2000-Watt starke Tchibo-Roller nicht mit Benzin, sondern mit Strom betrieben. Getankt wird somit an der Steckdose, wobei eine Aufladung zirka acht Stunden dauert. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Tchibo mit 45 Kilometer pro Stunde an und die maximale Reichweite mit einer Batterieladung liegt bei bis zu 60 Kilometern. Für gebirgige Fahrten eignet sich der Tchibo-Elektroroller weniger. Er schafft lediglich eine 17-prozentige Steigung… Zugelassen ist der Retro-Tchiboroller, der in den Farben perlweiß oder rot zu haben ist, für zwei Personen. Ebenso wichtig: Für das Fahren benötigt man einen Führerschein! Die Bestellung erfolgt wie üblich nicht im Shop um die Ecke, sondern via Internet oder Telefon. Aber ich fahre weiterhin mit meinem alten Fahrrad durch Berlin. Das ist nämlich viel umweltfreundlicher und billiger!

10 Gedanken zu “Neu im Kaffeeregal: Der Tchibo-Roller für 1.660 Euro

  1. Ehrlich gesagt: Ich kaufe meinen Roller lieber im „richtigen“ Geschäft und nicht per Internet oder Telefon. Ich will ja „sehen“, wie der Roller richtig aussieht und da reicht mir ein oder mehrere Fotos auch nicht aus. Grüße Berliner

  2. Pingback: Kaffeefahrt | schlaufahrer.t-online.de

  3. Genau wie das Rad auch nach einem tag ausverkauft?? Das scheint ja wohl eine absolute Kundenver… zu sein!!

    Dann sollen Sie gleich sagen, dass nur 50 Roller oder was zur Verfügung stehen und nicht so tun, als ob das Angebot über Wochen bestellbar wäre!

  4. „Strom kommt aus der Steckdose“ oder was?!

    Wer ist eigentlich auf die bekloppte Idee gekommen, sich mit durch Strom angetriebene Fahrzeuge fortzubewegen? Umweltschutz und Kostenanalyse kann da wohl nicht auf der Agenda gestanden haben.

  5. Dem Anonymus kann ich nur voll beipflichten.
    Strom 3kW für das Kraftwerk ergibt an der Steckdose ca. 1kW, wo bleibt die Umwelt?

    Derzeit stammen ca. 8% vom Strom aus alternativen Energiequellen,
    92% des Stroms kommen aus Kohle-, Öl-, Gas- und Atomkraftwerken
    und wir fahren Umweltbewusst mit Strom????

    Nach 350x aufladen braucht es eine neue Batterie, wo bleibt die Umwelt?

  6. In Deutschland sind es immerhin schon 14,8 % Anteil Erneuerbarer-Strom am gesamten Bruttostromverbrauch.
    Tendenz steigend.
    So verkehrt finde ich es deshalb nicht….

  7. Nach Meine Meinug ,nich nur Elekroroller , Elekroautos muss auf Mark .
    Mit Biogas (Großmotoren mit Generator) eintreiben Strom in Netz Speichen
    und mit Wähme Gebuede heizen, im Winter .In Sommer Wasser reinigen.
    In Süd lender Wasser ensalzen.

  8. Zhejiang Goldenkey Electric Vehicle Co.,Ltd. was found in 2004, specializing in developing and producing electric scooters and electric recreational vehicles .We have a professional team with technical knowledge and managerial experience. We’ve designed and developed the electric vehicles with motor from 250w to 5000w. No noise, no gas, low energy consumption, high quality and good service are our advantages. All of our electric scooters and bikes have CE certificate as well as electric motorcycles have EU Type Approval for EU customers.The capacity of our production is 3,000PCS monthly. As a result of our high quality products and outstanding customer service,we have gained a global sales network including Portugal ,France,Austria,Spain ,Sweden and UK.
    We are stepping forward into the global market. Based on the high-qualified talents,advanced technology and the pursuit of product quality ,we wish to lead the market.We believe that if we continuously improve our excellent quality products and levels of service, then we will meet our goals each year. We also focus on promoting and developing environmentally friendly „green energy“ products to assist to protect the world we all share. We are willing to cooperate with agents, distributors and new products development partners home and abroad, if you are one of them, please join us, mutual benefit is easy come true.

  9. Zhejiang Goldenkey Electric Vehicle Co., Ltd Im Jahr 2004 wurde festgestellt, spezialisiert auf Entwicklung und Produktion von Elektro-Scooter und Elektro-Wohnmobile. Wir haben ein professionelles Team mit Fachkenntnis und Führungserfahrung. Wir haben entworfen und entwickelt, die elektrische Fahrzeuge mit Motor von 250W bis 5000W. Kein Lärm, kein Gas, niedriger Energieverbrauch, hohe Qualität und guter Service sind unsere Vorteile. Alle unsere elektrische Roller und Fahrräder haben CE-Zertifikat sowie Elektro-Motorräder haben die EU-Typengenehmigung für EU customers.The Kapazität unserer Produktion ist 3.000 Stück monatlich. Als Ergebnis unserer qualitativ hochwertige Produkte und hervorragenden Kundenservice, haben wir ein globales Vertriebsnetz einschließlich Portugal, Frankreich, Österreich, Spanien, Schweden und Großbritannien gewonnen.
    Wir freuen betritt den Weltmarkt. Basierend auf den hoch qualifizierten Talenten, fortschrittliche Technologie und die Verfolgung der Produktqualität, möchten wir den Markt kam führen glaube, wenn wir ständig zu verbessern unsere hervorragende Qualität der Produkte und Service-Level, dann werden wir unsere Ziele im Jahr zusammen. Wir haben auch auf die Förderung und Entwicklung umweltfreundlicher „grüner Energie“-Produkte zu unterstützen, die Welt zu schützen, die wir alle teilen konzentrieren. Wir sind bereit, zusammen mit Agenten, Distributoren und Partnern der Entwicklung neuer Produkte und Ausland, wenn Sie eins von ihnen sind, bitten wir Sie, uns ist einfach gegenseitigen Nutzen wahr

  10. Hat jemand diesen Roller gekauft? Mich würde interessieren, ob man für den Preis schon etwas vernünftiges bekommt. Ich war auf der Intermot und da standen echt viele E-Scooter rum. Aber die Preise lagen meist deutlich über 2000 Euro

Schreibe einen Kommentar