Marketingprofis sind von Natur aus kreativ! Sie entwickeln komische Begriffe, die einprägsam sind. Selbstverständlich gilt das auch für die Finanzbranche. Und so gibt es derzeit mehrere Mäusekonten im Angebot. Wir haben uns drei Mäusekonten näher angeschaut und nach Käse gesucht.

Das Mäusekonto der Volksbank Eisenberg:

Das Mäusekonto gehört neben dem Sparbuch, Festgeld, Sparbrief und Wachstumszertifikat zu den “Zins-Klassikern” der Volksbank Eisenberg, die sich in der Nähe von Jena befindet. Wer seine frischen Mäuse für drei Jahre fest anlegt, der wird “mit einer dreijährigen Zinsgarantie und kurzfristigem Kündigungsrecht” belohnt. Die Mindesteinlage beträgt 2.500 Euro. Es werden ein-, drei- und fünfjährige Laufzeiten angeboten. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich und die dreimonatige Kündigungsfrist gibt es bei den mehrjährigen Laufzeiten. Mehr Infos zum Mäusekonto findet man auf my-volksbank.de oder my-direktbank.de.

Das Haspa MäuseKonto in Hamburg:

Das Haspa MäuseKonto ist ein Angebot für Kinder. So sollen die Kleinen mit dem MäuseKonto sparen und lernen. Laut der Hamburger Sparkasse “wachsen und gedeihen die Mäuse prächtig” und zwar bei derzeit fünf Prozent für Beträge bis zu 500 Euro. Der Lerneffekt: Ab dem siebten Lebensjahr gibt es für die Kleinen eine MäuseKonto-Karte, mit der das Kind festgelegte Beiträge selbst abheben darf. Extra: Beim Abschluss eines MäuseKontos gibt es eine kleine Überraschung. Und noch was: Die Maus der Haspa heißt Manni

Das Mäusekonto der EthikBank:

Die Direktbank für ethische und ökologische Geldanlagen ist eine Zweigniederlassung der Volksbank Eisenberg. Das Mäusekonto ist identisch mit dem Konto der Volksbank Eisenberg. Die Mindestanlage von 2.500 Euro und die Laufzeitvariationen sind gleich. Ebenso die dreimonatige Kündigungsfrist bei dem “Mäusekonto 5 Jahre” und dem “Mäusekonto 3 Jahre“. Für die einjährige Anlage gibt zwei Prozent Zinsen. Bei drei Jahren sind es derzeit 2,25 Prozent und bei fünf Jahren 2,75 Prozent Zinsen pro Jahr. Und wieso Mäusekonto? Nun “mit jeder Geldanlage, die Sie uns übertragen, kann die EthikBank ein wenig bewegen. Dafür sagen wir DANKE mit einem einmaligen Vorzugs-Mäusezins” heißt es auf der Angebotsseite. Wer etwas Gutes tun möchte, der ist sicherlich bei der EthikBank an der richtigen Adresse!

Fazit: In die Mäusefalle tappt man mit den drei Mäusekonten sicherlich nicht. Wer mehr Käse und Zinsen rausholen will, sollte sich allerdings ein wenig mehr umschauen und vergleichen.