Mehr als drei Monate gibt es ihn schon – 100 Tage genau – und die Versicherten wissen viel zu wenig über den Gesundheitsfonds. Das hat jetzt die BIG Direktkrankenkasse in einer repräsentativen Umfrage festgestellt.

Befragt wurden 1.000 Personen ab 18 Jahren. Hmm. Und die wissen nicht, was der Gesundheitsfonds ist? Dabei ging das doch monatelang durch die Medien. Und allen Arbeitnehmern wurde vorgerechnet, wieviel sie ab 2009 weniger auf dem Konto haben, weil jetzt alle den gleichen Beitragssatz zahlen müssen und viele nicht mehr bei ihrer billigen Krankenkasse sparen können. Nichts hängen geblieben?

Laut Forsa Umfrage wissen 65 Prozent der Befragten nicht, was der Gesundheitsfonds ist.

Und 60 Prozent der Befragten wissen nicht, wie hoch ihr derzeitiger Beitragssatz in der Krankenversicherung ist. Dabei haben wir und andere Verbrauchertexte-Schreiber das doch sooo oft erklärt – zum Mäusemelken.

Es ist halt wie immer im Leben:  Zum einen Ohr rein und zum andern wieder raus. 😉 Und so spannend ist das Thema ja auch wieder nicht.

PS: Von den Befragten allerdings, die ihn kennen, bezweifeln 90 Prozent, dass der Fonds überhaupt was bringt für unser Gesundheitswesen. – Immerhin.