GELD kompakt hat heute die Eckdaten zum Konjunkturpaket III in einer vertraulichen Email erhalten! Demnach will die Bundesregierung noch vor der Sommerpause viele Menschen unterstützen. Hintergrund: Ende September ist die Bundestagswahl.

Zu den Gewinnern des neuen Hilfspaketes gehören aber nicht Autobauer oder Banker. Nein, im dritten Konjunkturpaket erhalten 10.000 Obdachlose, Arbeitslose und HARTZ IV-Empfänger einen Bonus in Höhe der derzeitigen Abwrackprämie von 2.500 Euro. Voraussetzung für den Bonus: Die Bezieher müssen ein einjähriges Praktikum in einer Chefetage eines deutschen Aktienunternehmens oder einer Bank absolvieren. Obdachlose dürfen während des Praktikums in den Villen der Topmanager kostenfrei wohnen. Anschließend erhalten sie einen Arbeitsplatz in dem jeweiligen Aufsichtsrat des Unternehmens.

Außerdem im neuen Konjunkturpaket: Unbezahlte Praktika werden gesetzlich verboten. Der monatliche Verdienst eines Praktikanten liegt zukünftig bei mindestens 3.000 Euro. Außerdem werden alle 1-Euro- Jobs abgeschafft und das bedingungslose Grundeinkommen in Höhe von 4.000 Euro eingeführt.

Update: 2.April 2009!
April! April!