Zu diesem doch überraschenden Ergebnis kommt jetzt eine neue Umfrage… Die comdirect Bank hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa beauftragt eine repräsentative Umfrage durchzuführen. Und tatsächlich: Frauen schätzen sich sparsamer ein als Männer…

Weitaus mehr als die Hälfte aller befragten Frauen, exakt 72 Prozent, sagen, dass sie ihr Geld nicht leichtfertig ausgeben. Aha! Das wundert mich jetzt aber schon ein wenig. Nun gut. Ich will keinen Ärger… 🙂
Bei den Männern sieht es anders aus: Nach der Umfrage schätzen sich nur zwei Drittel (66 Prozent) der Männer als sparsam ein!

Ein weiteres Ergebnis der Forsa-Umfrage: Die meisten Befragten sagen, dass sie nur das kaufen, was man bar bezahlen kann. In dieser Kaufdisziplin unterscheiden sich die Frauen von den Männern kaum (68 bzw. 65 Prozent). Umgekehrt heißt das: Der Anteil der Männer (35 Prozent) und Frauen (32 Prozent), die ihre Einkäufe auch auf Kredit oder auf Raten tätigen, ist entsprechend gering.