Sie befinden sich im Monatsarchiv für den Monat März, 2009.

Nein, ich bin kein großer Handy-Fan! Besonders nervig finde ich die schrillen Klingeltöne, die manche mobile Telefone von sich geben. Da kräht der Hahn oder der Hund bellt. So etwas mag ja lustig sein, aber in manchen Situationen ist es einfach nur störend. Diese Meinung vertreten anscheinend auch immer mehr Handybesitzer, denn die Zahl der Downloads ist stark zurückgegangen.

Den ganzen Artikel lesen »

„Über Geld spricht man nicht“ heißt bekanntlich eine alte Redensweise. Sie trifft aber auch heute noch den Punkt. Laut einer aktuellen Forsa-Studie redet nur jeder 25ste mit seinen Freunden und Kollegen über seine Finanzen. Die Studie, im Auftrag der comdirect bank, offenbart aber weitaus traurigere Erkenntnisse. So ist die Bedeutung von den Begriffen Rezession (29 Prozent) und Inflation (26 Prozent) vielen Deutschen unbekannt…

Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: Der vorbildliche spanische Fußballverein CF Villarreal, eine Studie über Kinder, die sich langweilen und eine CD mit dem Titel „Hilfe! Mein Geld ist weg!„. Viel Spaß beim Zuhören wünscht GELD kompakt!

Den ganzen Artikel lesen »

Jetzt erwischt es auch die Kunden der Deutschen Kreditbank. Die DKB reagiert auf die Zinssenkung der Europäischen Zentralbank und passt ihre Zinsen an. Statt 3,8 Prozent erhalten DKB-Cashkunden noch 2,55 Prozent. Der neue Zins gilt ab dem 1. April 2009. Den ganzen Artikel lesen »

Passend zur neuen Fahrradsaison hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club sein neues Übernachtungsverzeichnis Bett & Bike vorgestellt. Neben fahrradfreundlichen Hotels und Pensionen sind Jugendherbergen und Campingplätze im Verzeichnis vertreten. Den ganzen Artikel lesen »

Auch wenn es das Wetter noch nicht richtig wahrhaben will: ES IST FRÜHLING!! Der Kalender weiß es und wir auch (innerlich jedenfalls). Demzufolge ist auch bald wieder Ostern. Osterferien gibt es dann auch – und Osterurlaub oder zumindest die Fahrt zur Oma. So passt es doch gut, dass der Autobahn-Raststätten-Betreiber „Tank & Rast“ schon mal eine Studie über das Reiseverhalten deutscher Kinder in Auftrag gegeben hat – mit überraschendem Ergebnis. Den ganzen Artikel lesen »

Auch oder gerade besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, Zeichen zu setzen, Optimismus zu verbreiten und dabei an Andere zu denken. Ein vorbildliches Beispiel dieser Einstellung dazu liefert leider keine Bank oder Industriebetrieb sondern ausgerechnet ein Fußballverein. Den ganzen Artikel lesen »

Was hilft gegen eine Weltwirtschaftskrise? Frische Billionen Dollars oder Trillionen Euros aus der Notenpresse? Nein! Gegen eine Depression hilft Musik, gute Musik! Und die gibt es auf der CD „Hilfe! Mein Geld ist weg!“ Gleich 25 Songs lassen die Sonne am Krisenhimmel scheinen …

Den ganzen Artikel lesen »

Langeweile im Finanzamt? Dass ich nicht lache! Den Beweis liefert derzeit das Finanzamt Borken. Im schönen Münsterland kommen die Steuerzahler, die einen Gang zum Finanzamt wagen, in den Genuss der Ausstellung „Ohne Moos nix los“. Gezeigt werden Karikaturen von 31 Künstlern. Unter ihnen sind so bekannte Namen wie der Berliner Künstler Klaus Stuttmann und der aus Recklinghausen stammende Heiko Sakurai.

Den ganzen Artikel lesen »

Auf einer Münzaktion in Osnabrück erreichte eine einzige Kupfermünze einen Verkaufswert von 184.500 Euro. Als Münze kann man sie allerdings nicht bezeichnen. In Wirklichkeit handelt es um eine Kupferprobe. Das ist eine Münze, die zu Probezwecken vor der Ausführung der Prägung angefertigt wird. Diese Kupferproben sind, wen wundert es, extrem selten und deshalb bei Münzsammlern äußerst begehrt. Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: Die Steuererklärung für Topmanager, die norisbank und der Kalle. Viel Spaß beim Zuhören wünscht GELD kompakt! Den ganzen Artikel lesen »

Uli Hoeneß wünscht sich zwei Euro pro Monat vom Fernsehzuschauer. Diese Extragebühr sollen die Bundesligavereine erhalten. Nach Adam Riese wären das Einnahmen in Höhe von etwa 900.000.000 Euro pro Jahr. Ob der Wunsch allerdings durchsetzbar ist? Wohl kaum. Den ganzen Artikel lesen »

Nicht nur viele Rentner und Arbeitnehmer müssen eine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben, sondern auch Topmanager. Wie könnte so eine Steuererklärung für Topmanager aussehen? Was müssen Topmanager beim Finanzamt angeben? „Die Steuererklärung für Topmanager“ von GELD kompakt könnte als Entwurf für das Finanzamt dienen…

Steuererklärung für Topmanager von GELD kompakt

Für alle Nicht-Topmanager: Hier ein paar sehr nützliche und hilfreiche Links zum Ausfüllen der Steuererklärung:

Lohnsteuer 2009: Mit Werbungskosten und Sonderausgaben Geld sparen

Lohnsteuer-kompakt – Die Steuererklärung online ausfüllen

Den ganzen Artikel lesen »

Die Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank auf 1,5 Prozent wirkt sich immer mehr auf Tagesgeldanleger aus. Heute senkte die norisbank die Zinsen für ihr Top3-Zinskonto von 3,0 Prozent auf 2,6 Prozent. Ob die Deutsche Bank-Tochter mit dem neuen Angebot Kunden gewinnen kann? Abwarten. Bis dato bieten andere Banken einen weitaus höheren Zins. Ein paar Beispiele gefällig? Den ganzen Artikel lesen »

„Alles Neu“, singt der diesjähriger Echo-Gewinner und Berliner Sänger Peter Fox. Alles Neu – das dachten sich auch die Macher der neuen BayArena. Bekanntlich ist die BayArena nicht das Stadion der Münchner Bayern, sondern die Arena des Traditionsklubs Bayer 04 aus der wunderschönen Rheinmetropole Leverkusen. Den ganzen Artikel lesen »

Der Heidelberger Künstler „Kalle“ hat für sich eine neue Spar-Möglichkeit entdeckt: Briefmarken selber malen. Und anscheinend hat er damit Erfolg. Nach eigener Aussage haben von 80 selbst-frankierten Briefen 77 ihr Ziel erreicht. Den ganzen Artikel lesen »

Uli Hoeneß, ein nicht ganz unbekannter Fußballmanager aus dem schönen Bayern, wünscht sich in einem Interview mit der Wirtschaftswoche, dass alle Fernsehzuschauer in Deutschland zwei Euro pro Monat für den Fußball bezahlen. In Zeiten der weltweiten Finanzkrise ist das doch mal eine interessante Aussage! Den ganzen Artikel lesen »

…wieso? Weil alle krank sind. Das hat zumindest die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) festgestellt. Die Gesundheitsexperten der Kasse haben mal ihre Akten durchforstet und nachgerechnet. Dabei sind sie auf ein erschreckendes Ergebnis gekommen. Der Aberglaube soll schuld sein, heißt es. Den ganzen Artikel lesen »

…denn es ist ja  auch Rauchmeldertag. In dieser Beziehung kann uns also nicht viel passieren. Sollte man meinen. Aber nicht jede Wohnung ist mit einem Rauchmelder ausgestattet. Und auch der Gesetzgeber kann sich nicht in jedem Bundesland zu einer Rauchmelder-Pflicht durchringen. Hm… Dabei können Rauchmelder Leben retten. Dies berichten einige Versicherungen aus aktuellem Anlass und verschenken die kleinen Piepser auch gleich – wenn man eine Police abschließt. Der Zweck heiligt die Mittel. Den ganzen Artikel lesen »

Das ist jetzt mal amtlich! Die Postbank-Internetmacher dürfen sich freuen! Sie haben schon wieder gewonnen! Und zwar fuhren sie mit ihrer Postbank-Webseite wieder einmal den Gesamtsieg beim ibi Website Rating ein! Den ganzen Artikel lesen »

Die Finanzkrise zieht weiter ihre Bahnen. Gab es im letzten Jahr noch 1.125 Milliardäre sind es nun nur noch 793. Das ist ein dramatischer Rückgang um dreißig Prozent! Aber es gibt auch gute Nachrichten. Denn in der neuen Forbes-Liste der Superreichen gibt es auch 38 Neueinsteiger. Den ganzen Artikel lesen »

Ganz gewiss nicht vom Aussterben bedroht ist derzeit der Pleitegeier. Gierig kreist er über deutschen Unternehmen, die im Zuge der Finanzkrise kurz vor dem Aus stehen. Einige von ihnen werden wohl auch auf der Strecke bleiben. Es sei denn, sie werden von Vater Staat gerettet. Aber verdienen es die Unternehmen überhaupt, gerettet zu werden? Und wenn ja, welche? Den ganzen Artikel lesen »

Es war einmal… so fangen bekanntlich alle guten Märchen an. Obwohl – Gibt es überhaupt gute Märchen? Eigentlich müssten die meisten Märchen verboten werden! Es sind ja die reinsten Horrorgeschichten, die man als Kind zu hören bekommt. Da wird die Großmutter vom Wolf gefressen und Rapunzel im Turm eingesperrt. Die folgende Geschichte aus einem kleinen Ort im Landkreis Coburg könnte auch ein Märchen sein. Könnte! Sie ist es aber nicht! Den ganzen Artikel lesen »

Ja,  früher war alles anders und vor allem besser: Das Essen, die Musik, die Arbeit, das Geld und auch die Menschen. Aber vor allem die ganz Jungen.  Die jungen Erwachsenen, die sind ja sowas von verdreht und verzogen.  Die wollen nicht mal mehr ihren Schmuck beim Juwelier kaufen. Also wirklich…

Den ganzen Artikel lesen »

Es geht abwärts mit den Festgeldzinsen. Nachdem die EZB in der letzten Woche ihren Leitzins auf 1,5 Prozent festsetzte, folgte jetzt die Süd-West-Kreditbank, SWK, mit einer Zinssenkung. Bisher gehört die Bank aus Bingen zu den Topanbietern am Markt. So winkten dem Kunden für eine zwölfmonatige Festgeldanlage bis dato immerhin 4,65 Prozent. Ein Spitzenwert im Vergleich zu vielen anderen Banken! Das ist aber Vergangenheit. Den ganzen Artikel lesen »

(Linktipp Warum mehr zahlen? Billigflüge sind immer noch „in“ und sparen viel Geld für die Urlaubskasse. )

Das derzeitige Wetter geht einem ganz schön auf den Geist. Ob hier in Berlin oder sonstwo in der Republik. Die Aussichten sind, ob wirtschaftlich oder wetterlich, alles andere als rosig! Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Heute am Start: Eine BaFin-Stellungnahme, eine Studie und ein Holzhaus. Viel Spaß beim Zuhören wünscht GELD kompakt! Den ganzen Artikel lesen »

Liebe Frauen,

herzlichen Glückwunsch zum Weltfrauentag am 8. März! Eigentlich sollte es uns doch super gehen: Es ist ein Sonntagmorgen. Gerade hat der Mann unserer Träume das Bett verlassen, um zum Bäcker zu gehen und frische Brötchen und Croissants zu kaufen. Den ganzen Artikel lesen »

Erinnern Sie sich noch an den 3.Juli 2008? Ok, so wichtig war der Tag nicht. Aber immerhin: Die Europäische Zentralbank erhöhte damals ihren Leitzins von 4,00 Prozent auf 4,25 Prozent. Und wo steht der EZB-Leitzins heute? Bei nur noch 1,50 Prozent! Viel tiefer kann der Leitzins nicht mehr sinken. Deshalb unsere Frage an die GELD kompakt Leserinnen und Leser:
Den ganzen Artikel lesen »

Zu diesem doch überraschenden Ergebnis kommt jetzt eine neue Umfrage… Die comdirect Bank hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa beauftragt eine repräsentative Umfrage durchzuführen. Und tatsächlich: Frauen schätzen sich sparsamer ein als Männer… Den ganzen Artikel lesen »

Die Abzockmethoden im Internet werden immer dreister. Jetzt haben sich zahlreiche verunsicherte Verbraucher bei der Berliner Verbraucherzentrale gemeldet. Sie bekamen Rechnungen für eine Mitgliedschaft auf den Internetseiten „fabriken.de“ und „rezepte-ideen.de“. Den ganzen Artikel lesen »

Es gibt wieder einen Anlass über die Unabhängigkeit von Studien nachzudenken: Kürzlich flatterte mal wieder eine interessante Pressemeldung ins Haus: eine unabhängige Rating-Agentur hat Internetportale getestet, die online Kredit-Angebote vergleichen. Den ganzen Artikel lesen »

„I will follow“ sang Bono von U2 schon in den 80er Jahren. „Folge DU uns!“ Folge GELD kompakt auf twitter.com und bleibe immer auf dem neusten Stand! Viel Spaß wünschen die GELD kompakt-Autoren.

GELD kompakt bei Twitter

Den ganzen Artikel lesen »

Liebe (zukünftige) Häuslebauer, eine Frage: Was ist der Stoff, aus dem euer Traumhaus gemacht ist? Ziegel, Beton, Holz oder doch lieber Stroh?

Was ihr sicherlich noch nicht wusstet: Wenn es nach dem Energiebedarf geht, den ein Gebäude aufweisen sollte, so ist dieser wesentlich niedriger, wenn man ein Holzhaus neu baut, statt ein altes Haus – aus Ziegel oder Beton – zu sanieren. Den ganzen Artikel lesen »

Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, März… Kaupthing-Anleger in Deutschland müssen sich weiterhin gedulden. Seit dem 9. Oktober 2008 kommen die Tagesgeld- und Festgeldanleger der verstaatlichten isländischen Bank nicht an ihre Konten. Auch die Bemühungen der Bundesregierung um eine Lösung mit den Isländern haben nichts gebracht. Den ganzen Artikel lesen »

Waren Sie schon einmal in Rom? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit. Haben Sie am 27. Mai 2009 noch nichts vor? Gut! An diesem Abend treten die zwei besten Fußballmannschaften im Finale der UEFA Champions League gegeneinander an. Den ganzen Artikel lesen »

Liebe Millionäre und solche, die es werden wollen, ihr müsst jetzt ganz tapfer sein: Die Isle of Man könnte seinen „Status“ als Steueroase verlieren. Ich weiß, es ist bitter, aber die Bundesregierung unter Federführung des Bundesministeriums für Finanzen und die Insel in der irischen See haben ein Abkommen über den Auskunftsaustausch in Steuersachen sowie über die Besteuerung der Gewinne aus dem Betrieb von Schiffen im internationalen Verkehr unterzeichnet. Den ganzen Artikel lesen »

Alter Schwede! Welch ein Tagesgeldangebot! 1,25 Prozent Zinsen für Tagesgeld! Dieses extrem niedrige Zinsangebot gibt es jetzt tatsächlich. Bei der SEB Bank. Sie wissen schon, die Bank mit dem Slogan „Mach´s wie die Schweden!“ – Sind damit die anderen Banken gemeint? Sollen sie auch ihre Zinsen senken? Den ganzen Artikel lesen »

Wollen Sie nie mehr die besten Beiträge der Woche verpassen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Den GELD kompakt Wochen-Podcast mit den Top3-Beiträgen. Den ganzen Artikel lesen »