Kein Karnevalsgag! Auto Club Europa fordert mehr rote Nasen

Passend zur Karnevalszeit fordert der Auto Club Europa, kurz ACE, mehr rote Clownnasen auf den Straßen. Ist der Autoklub etwa in den Verkauf von roten Nasen eingestiegen? Wie kommt man auf eine solche (Schnaps-)Idee?

Womöglich gab es eine hausinterne Karnevalsparty? Der ACE beruft sich bei seiner Forderung auf den mehr oder weniger bekannten Mediziner und Kabarettisten Dr. Eckard von Hirschhausen. Dieser sieht in der roten Nase einen emotionalen Airbag für Autofahrer. Schön, oder? Nein, eben nicht. Ich setze doch auch keine rote Nase auf, wenn ich mit dem Rad durch Berlin fahre. Ok, wenn es kalt ist, habe ich auch eine rote Nase. Aber eine rote Nase kaufen und aufsetzen? Never. Ich mach mich doch nicht zum Deppen.

Was bezweckt der Auto Club Europa mit seiner Botschaft? Genau genommen will er mit den roten Nasen gegen die schlechte Laune im Verkehr vorgehen. Super, oder? Stellen Sie sich das mal vor. Sie werden auf der Autobahn rechts überholt und sehen den Ferrarifahrer mit der roten Clownnase. Was denken Sie wohl in diesem Augenblick. Da kommt doch bestimmt super Laune auf. Fast so gute Laune wie bei der letzten Bußgelderhöhung.

Rote Nase
Quelle:ACE Auto Club Europa

7 Gedanken zu “Kein Karnevalsgag! Auto Club Europa fordert mehr rote Nasen

  1. Naja. So schlimm ist es jetzt auch nicht. Wer sich gerne zum Affen machen will, soll halt seine rote Nase aufsetzen….

  2. …also ich finde, da kann schon was dran sein. Wenn jeder so blöd aussieht, kann man erst mal über den anderen lachen, bevor man sich darüber aufregt, dass er nicht einparken kann. Allerdings ist dieser Effekt bestimmt auch schnell verflogen. Also nur ein temporärer Airbag.
    Auf der anderen Seite ist es immer wieder interessant, was sich die Presseabteilungen aus den Fingern saugen, wenn es auf die Karnevalszeit zugeht. Und: es muss ja nicht alles toll sein, nur weil es der Hirschhausen sagt – ist meine persönliche Meinung.

  3. Weshalb sind wir Autofahrer in Deutschland immer so verkniffen. Ich finde, lieber mal ne rote Clownnase im Auto als ne traurige Rotznase im Blog.
    Dass der ACE mit seinen Ideen immer schon etwas anders tickt, spricht ja eher für ihn. Nur gelbe Engel gucken, wie sie Flügel schlagen? Nö, wie langweilig.

  4. Stimmt „hihi“! Da gebe ich dir vollkommen recht. Die Autofahrer in Deutschland sind sehr verbissen. Ein bisschen mehr Lockerheit würde uns Deutschen gut tun. Auf der anderen Seite: Ob das mit einer roten Nase gelingt, da habe ich so meine Zweifel.

  5. ich finde, die rote nase ist ein sehr gelungenes symbol gegen die schlechte laune im straßenverkehr!
    bravo auto club europa! (…und die passt ja dann auch noch sehr gut zu eurer firmen farbe – rot)

    denn ich mag die nörgler auf der straße nicht! die ständig schimpfen, wie doch immer nur alle anderen schlecht autofahren und sie selber sind die besten…
    hey, macht euch locker, sag‘ ich da nur – und setzt die rote nase auf!

Schreibe einen Kommentar