Jetzt ist es raus! Jeder fünfte GELD kompakt-User lässt sich viel Zeit mit der Abgabe der Steuererklärung. Laut unserer User-Umfrage warten fast 20 Prozent auf den Juni, Juli, August… Warum? Ist es die Angst vor dem Mantelbogen, der Anlage N oder den Werbungskosten? Man kann es kaum nachvollziehen. Ok. Es gibt sicherlich etwas Aufregenderes als das Ausfüllen einer Steuererklärung. Aber gemacht ist gemacht.
Aber die Umfrage zeigt auch: Nicht alle GELD kompakt-Leser lassen sich Zeit. Manche sind superschnell. Immerhin 14 Prozent aller Teilnehmer gaben an, dass sie die Steuererklärung schon ausgefüllt haben. Respekt! Wenn das mal nicht vorbildlich ist…

Die Ergebnisse der GELD kompakt-Umfrage im Überblick:

Wann geben Sie Ihre Steuererklärung beim Finanzamt ab?

20 Prozent:  Vielleicht im März: Bis dahin habe ich alle Steuerbelege.
17 Prozent: Juni oder noch später. Ich gehe in die Verlängerung.
15 Prozent: Jetzt im Februar. Worauf soll ich noch warten?
14 Prozent: Erster! Die ist bereits beim Finanzamt!
11 Prozent: Steuererklärung? Was ist das? Freiwillig gebe ich keine ab.
8 Prozent: Erst im April. Vorher schaffe ich es nicht.
8 Prozent: So spät wie möglich! Ich muss wahrscheinlich Steuern nachzahlen.
6 Prozent: Im Mai. Wie immer auf den letzten Drücker.

Stand 16. Februar 2009. Anzahl Stimmen: 243