Was kann man sich zum Valentinstag nicht alles schenken? Blümchen, Pralinen, herzförmige Karten,… Langweilig? Dann haben wir einen ganz neuen Vorschlag: Schenken Sie Ihrer Liebsten doch einfach einen Olivenbaum!
Dieser Baum kann in Kroatien, genauer gesagt der in der Region Dalmatien, für 100 Euro geordert werden. Neben einem Zertifikat für den Olivenbaum darf man auch Namensgeber sein und den Namen der Liebsten eintragen lassen und zudem via Webcam die Entwicklung seines geschenkten Pflänzchens mit verfolgen.
In den ersten drei Jahren bekommt man pünktlich zu Weihnachten jeweils eine Flasche kroatisches Olivenöl von Bäumen des Nachbargrundstücks (da der eigene Baum ja ein wenig Zeit zum Wachsen braucht) und danach jeweils drei 0,75 Liter-Flaschen Öl der eigenen Pflanze nach Hause geschickt. Dass der Versand noch einmal
80 Euro extra kostet ist Nebensache…
Aber: Mal ehrlich, wer hat seiner Freundin schon jemals einen Olivenbaum mit eigener Namensplakette in Kroatien geschenkt? Eben… In diesem Sinne einen schönen Valentinstag!