Az-Card! Und noch eine Bonus-Card…

Nach DeutschlandCard, Payback, HappyDigits kommt jetzt noch eine neue Bonuskarte. Mit der Az-Card, eigentlich heißt sie ja Allianz Bonus-Card, können wir Verbraucher auch richtig sparen….

Aber braucht jemand noch eine Bonuskarte? Ist ihr Portmonee noch nicht voll genug? Ok, in diesen Tagen hat man vielleicht nicht soviel Geld in der Geldbörse. Muss dafür allerdings eine weitere Bonuskarte mitgeschleppt werden? Für manche wird sich die Karte tatsächlich lohnen. Schließlich geht es bei der Az-Card nicht um irgendwelche komischen Prämien, sondern um Geld!

Laut der Pressemitteilung kann man bei über 1.400 Shops sparen. Toll, oder? Rabatt kann man nicht nur in Onlineshops erhalten, nein auch in „realen“ Einkaufswelten… Wie schön!

Die Az-Card kann man kostenlos beantragen. Dafür muss man sich einfach auf www.az-card.de anmelden. Und so funktioniert es: Wenn man online shoppen möchte: Einfach über die Übersicht den Partnershop auswählen, dort dann einkaufen und den Rabatt mitnehmen. Dieser Online-Bonus wird auf das eigene Konto überwiesen, fertig! Der Rabatt in der realen Einkaufswelt wird übrigens sofort berücksichtigt. Wenn das kein Vorteil gegenüber anderen Bonussystemen ist…

14 Gedanken zu “Az-Card! Und noch eine Bonus-Card…

  1. Keine Ahnung – aber ich vermute mal, dass jeder Verbraucher die Allianz in Deutschland kennt. Die anderen 1.400 Shops kennt man vielleicht nicht unbedingt. Bei anderen Bonuskarten ist es ja ähnlich. So steckt hiner der DeutschlandCard ja auch ein Unternehmen der Bertelmannsgruppe….

  2. Ja aber wird die Karte von der Versicherung in München herausgegeben? Ich kann doch eine Karte nicht einfach Allianz Karte nennen, oder?

  3. Die 1.400 Unternehmen werden ja schon wissen, warum sie die Rabatte geben. Vielleicht wollen sie ja ganz spezielle Kundendaten erfassen 🙂 🙂

  4. Also mal ehrlich, das ist irgendein Allianz-Vertreter aus Böblingen (ich bin sicher, dass die Allianz davon keine Ahnung hat und wahrscheinlich wird er es auch nicht mehr lange sein, wenn das Unternehmen herausfindet, dass er mit der Marke wirbt). Der hat sich bei div. Affiliateprogrammen registriert, streicht die Provision ein und gibt einen – geringen – Teil weiter. Wieso wird in einem sonst guten, seriösen Blog derart werblich über ein Geschäftsmodell geschrieben, das es so hundertfach – meist deutlich besser – im Netz gibt? Gab´s Geld für den Backlink?

  5. Ist schon merkwürdig, dass ein Allianz-Vertreter so etwas anbietet. Aber das ist bestimmt mit dem Konzern abgestimmt, oder?

  6. Stimme einem der Vorredner bei, dass das ein Einzel-Aktion eines Versicherungsmaklers ist, der sich noch ein paar Euro per Affiliate-Kickbacks dazuverdienen will. Dafür hat er sich die rain-card.de dazu geholt, um ggf. logitische Prozesse abdecken zu lassen. Die Offline-Regionalpartner sind dann vielleicht private Kontakte. Und von Allianz-Card o.ä. ist da auch nichts zu lesen (nur az-card), weil er sonst wohl richtig Ärger mit der Allianz bekommen würde. Außerdem würde die Allianz würde doch nicht so eine zweitklassige Website produzieren lassen.
    Fazit: das Ganze steht sicher nicht auf einer Stufe mit DeutschlandCard, Payback & Co. … außer man wohnt in Böblingen 😉

  7. AZ-Karte hin oder her. Ich brauche solche Karten nicht. Die sind doch nervig und ob sie wirklich so viel bringen? Ich habe da so meine Zweifel.

  8. Da hat doch die Welt drauf gewartet 🙂
    Noch eine sinnlose Bonuskarte…
    Auch diese werde ich nicht nutzen….

  9. Ich sehe gerade es ist ja eine heisse diskussion ausgebrochen über die jungs, also ich halte auch nicht viel von der datensammlerei, überall soll man seine adressen angeben usw. um in den genuß des bonusshoppig zu kommen. Die Auszahlungen bei AZ-Kart sind auch nicht der Hammer. Wenn ich schonmal eine Bonusseite nutze dann http://www.billigone.de da habe ich vor Weihnachten einiges drüber gekauft dort brauchste nur deine Emailadresse angeben und die zahlen 70% ihrer erhaltenen Provi aus, hier ist alles transparent erklärt und der Kontakt auch sehr hilfbereit und freundlich.

Schreibe einen Kommentar