norisbank beendet Tagesgeld-Aktion

Nur wenige Wochen durften sich die Kunden der norisbank über einen Zinssatz fürs Tagesgeld von 4,75 Prozent freuen. Dieser wurde am 17. November letzten Jahres als „Dankeschön“ ins Leben gerufen, als die Bank vom Fernsehsender n-tv zur besten Tagesgeldbank 2008 gekürt wurde. Ab heute heißt es aber: Genug der großen Zinsen, denn ab heute müssen sich die Anleger mit einem Zinssatz von 3,75 Prozent für das Top3-Zinskonto begnügen. Der Zinssatz gilt ohne Einschränkung für alle Privatpersonen und ist laut norisbank bis 30. Juni 2009 garantiert. Mal sehen, wann es die nächste Änderung gibt; mein Tipp: Ein neuer Aktionszins ab Anfang Februar.

2 Gedanken zu “norisbank beendet Tagesgeld-Aktion

  1. „beste Tagesgeldbank“ – was für ein Begriff? Gibt es auch eine „beste Festgeldbank“ oder eine „beste Kreditbank“? Egal. Ich bin mit meiner – nicht norisbank – sehr gut zufrieden.

  2. Das hin und her bei der norisbank nervt doch schon ein wenig. Als Kunde käme ich mir da schon komisch vor. Aber ich bin ja kein Kunde 🙂

Schreibe einen Kommentar