Silvester ist vorbei – was bleibt sind die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Laut einer Umfrage der Allianz nimmt sich fast jeder Zweite vor, bestimmte Dinge im neuen Jahr zu ändern. Doch werden die guten Absichten auch in die Tat umgesetzt oder sind sie schon vergessen bevor man wieder nüchtern ist?

Tatsächlich behaupten 79 Prozent derjenigen, die für 2008 gute Vorsätze gefasst haben, diese auch umgesetzt zu haben. Ob das wohl stimmt? Egal, für 2009 gibt’s ja wieder neue Vorsätze. Laut Allianz sind die am häufigsten genannten Ziele in diesem Jahr „gesundheitsbewusstes Leben, Umweltschutz, beruflicher Erfolg und mehr Zeit für die Familie“. Klingt irgendwie bekannt…

Dagegen wollen nur relativ wenige auf ihre Laster verzichten. Nur zwölf Prozent der Befragten wollen 2009 weniger Alkohol trinken. Immerhin knapp ein Drittel der Raucher will zukünftig auf Zigaretten verzichten.

Toi, toi, toi an alle, die sich was vorgenommen haben! Und falls es nicht klappt, einfach nächstes Jahr wieder versuchen 😉