Auf dem Feldberg fielen im Oktober bereits die ersten Schneeflocken. Bis der Winter über ganz Europa hereinbricht wird es vermutlich noch ein wenig dauern. Ein Blick auf die alten Winterreifen und Schneeketten kann nicht schaden. Und wer dann ohne Winterreifen oder Ganzjahresreifen unterwegs ist, riskiert nicht nur Kopf und Kragen, sondern auch ein saftiges Bußgeld.

Nicht überall Pflicht, aber doch unverzichtbar, sagt der ADAC in seiner Pressemitteilung über Winterreifen. Denn seit 2006 sind in Deutschland die Winter- oder Ganzjahresreifen bei schneebeckten, vereisten Straßen und bei Schneematsch vorgeschrieben. Wer seine Weihnachtsferien im benachbarten Ausland verbringen möchte, sollte auch die dortigen Vorschriften für Winterreifen und Schneeketten kennen. Neben einem möglichen Unfall kann sich der Autofahrer auch eine saftige Geldstrafe sparen. Welche Regeln in den Ländern für Autofahrer gelten zeigt Ihnen die folgende Galerie.

deutschland


Quelle: ADAC