norisbank ist die „Beste Tagesgeldbank 2008“ titelte gestern die Deutsche Bank-Tochter in einer Mitteilung an die Presse. Und heute? Heute klickt ein interessierter Verbraucher auf die Internetseite der Bank und muss leider feststellen: Die norisbank bietet nur noch 4,10 Prozent Zinsen für das Top3-Zinskonto an. Vor kurzem, vielleicht noch gestern?, konnte sich der Sparer über 4,50 Prozent Zinsen freuen. So schnell ändern sich die Zeiten

Mit sinkenden Zinsen für Tagesgelder und Festgelder können die Verbraucher in naher Zukunft auch bei anderen Banken rechnen. Der einfache Grund: Die Europäische Zentralbank reduzierte ihren Leitzins von 3,75 Prozent auf nur noch 3,25 Prozent. Dass die „Beste Tagesgeldbank 2008“ zu den ersten Anbietern gehört, ist aber schon verwunderlich…