Während die Einen sich noch die vorgefertigten Kreditkarten mit Tiermotiv oder Fußball-Logo bei ihrer Bank bestellen müssen, können die anderen schon ihre eigenen Entwürfe in die Geldbörse stecken. Denn Tchibo bietet jetzt in Kooperation mit der Postbank die Kreditkarte zum Selbergestalten.

Und das geht so: Auf der Internet-Seite von Tchibo kann man sein Lieblingsmotiv hochladen zum Beispiel ein Foto des Liebsten, des Kindes oder der Oma. Man kann aber auch aus den angebotenen Bildern aus der Datenbank wählen: Hier gibt es nahezu alles, was das Herz begehrt: Ob jetzt Tiere (zu Land zu Wasser und in der Luft), Städte, Landschaften oder Blumen. Dazu kann dann der Kreditkarten-Besteller einen eigenen Schriftzug setzen.

Toll, da gibt es ja unzählige Möglichkeiten. So kann man seinen Liebsten auch wichtige Botschaften mit auf den Weg geben: Es könnte zum Beispiel der Geizkragen seiner Gattin eine Kreditkarte mit seinem Konterfei erstellen und dazu den Schriftzug: „Gib nicht wieder soviel aus!“
Oder Sie für Ihn: „Gegessen wird immer noch zu Hause“. Oder als Erinnerung ein Bild der alten durchgesessenen Couchgarnitur, damit der Karteninhaber weiß, wofür er sparen soll.
Oder einfach ein schönes Bild, das glücklich macht, damit man wieder Spaß am Geldausgeben hat. 😉

Ansonsten ist es eine ganz normale Visa-Karte der Postbank. Im ersten Jahr kostet sie nichts, im zweiten dann 19,90 Euro. Der Sollzins bei Teilzahlung beträgt ab dem 1.12.2008 15,9 Prozent, davor noch 15,25 Prozent. – Den kann man sich jetzt sicherheitshalber sogar auf die Karte schreiben lassen. 🙂