Top Zinsen bei Credit Europe Bank

In Zeiten der Finanzkrisen und Börsenbeben setzt die Credit Europe Bank auf sichere Anlagestrategien und lockt mit Zinserhöhungen für Tagesgeld- und Festgeldkonten.

Nachdem die Bank erst im Mai die Zinsen für das Tagesgeldkonto Credit Europe Top-Interest auf 4,5 Prozent herabsenkte, können sich Neukunden ab heute wieder über einen höheren Zinssatz freuen. Starke 5,75 Prozent erwarten den Kunden bei Neueröffnung eines Tagesgeldkontos. Die Kontoführung ist kostenlos, Zinsen werden jährlich gutgeschrieben.

Wer sein Geld fest anlegen möchte, kann ab einer Laufzeit von drei Monaten mit einem Zinssatz von 5 Prozent rechnen, bei einer Laufzeit von zwei Jahren winken sogar 5,75 Prozent. Die neuen Konditionen gelten für Anlagebeträge zwischen 2.500 und 250.000 Euro. Da Einlagen jedoch nur bis 40.000 Euro abgesichert sind, sollte sich der gut betuchte Anleger gut überlegen wie viel er anlegt.

4 Gedanken zu “Top Zinsen bei Credit Europe Bank

  1. „Da Einlagen jedoch nur bis 40.000 Euro abgesichert sind, sollte sich der gut betuchte Anleger gut überlegen wie viel er anlegt.“

    Da habe ich ja Glück gehabt 🙂
    Soviel Geld habe ich gar nicht.
    Ein Zins von 5,75 Prozent ist wirklich unglaublich. Ich bin gespannt, ob noch anderen Banken nachziehen werden.

  2. Hallo,

    ich würde im Moment die Finger weg lassen, meine Kohle ist zur Zeit eingefroren, eventuell ganz futsch (Kaupthing) und das ganz ohne Aktien, Fonds, Zertifikaten sondern mit konservativem Festgeld.

    Gruß
    Sorry

  3. hatte Glück… ich wollte auch erst bei Kaupthing ein Tages- und Festgeldkonto eröffnen. Einen Tag später wurde dann der „Faststaatsbankrott“ verkündet.
    Aber ich denke doch, dass die Niederlande da besser abgesichert sind:
    – keine eigene Währung, sondern Euro
    – eine wesentlich größere Bevölkerung, also wahrscheinlich auch mehr Eigenkapital und Absicherung
    – die Einlagensicherung in den Niederlanden wurde am 07.10. sogar auf 100.000€ pro Kunde heraufgesetzt

Schreibe einen Kommentar