Günther Jauch verdient nicht nur mit Fragen Millionen, sondern auch mit Werbung. Aktuellstes Beispiel: Das Krombacher Regenwald-Projekt 2008.
Eine gekaufte Kiste Bier schützt einen Quadratmeter Regenwald, so die einfache Werbebotschaft. Ist das der Umweltschutz der Zukunft? Werden Grünen-Wähler zu Alkoholikern? Nein, sie können die alkoholfreien Kisten von Krombacher kaufen.

Wer kam auf die Idee mit dem Regenwald-Projekt? Meine Vermutung: Die Marketing-Experten hatten einen feucht-fröhlichen Abend mit dem leckeren Krombacher Pils und schauten sich auf RTL das Dschungelcamp aus Australien an…

Aber nicht nur das Dschungelcamp hat ein Ende, auch das Krombacher-Regenwald-Projekt 2008. Die Werbeberieselung wird noch bis zum 29. Juni anhalten. Na dann: Prost Regenwald!